Jump to content

allkar

Members
  • Posts

    140
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    15

allkar last won the day on October 1

allkar had the most liked content!

About allkar

  • Birthday August 30

Recent Profile Visitors

529 profile views

allkar's Achievements

Community Regular

Community Regular (8/14)

  • Dedicated
  • First Post
  • Collaborator
  • Reacting Well
  • Very Popular Rare

Recent Badges

251

Reputation

  1. So ist das. Ich habe mich dort weitgehend zurück gezogen, aber nicht abgemeldet, was ich nach Entstehung des EOS-R-Forums eigentlich vor hatte.
  2. Hallo Fred, also mit FV bin bisher nicht warm geworden. Da ich Jahrelang mit SLR und DSLR gearbeitet habe, sind bei mir die Abläufe eingespielt, so dass ich nicht wirklich noch FV dringend brauche. Mir wären es viel lieber C4 und C5. Rest des Forums scheint sich bereits eingemottet zu haben, vielleicht in Erwartung eines strengen Winters? Auf jeden Fall sank die Aktivität in der letzten Zeit sehr deutlich. Man bekommt sehr wenig Feedback. Auf jeden Fall deutlich weniger als auf den anderen Portalen. Vorschläge werden sehr zögerlich oder gar nicht umgesetzt. Antworten oder zumindest Reaktionen bekommt man auch nicht immer. Traurig, aber Wahr. Erstmal Urlaub (na ja, nicht jetzt sofort. Etwas arbeiten muss ich noch) und dann haben wir schon fast Weihnachten. Mal schauen, was danach kommt 🙂
  3. Moin Fred, da liegst Du richtig mit "das es immer auf das Motiv, Situation ankommt", aber bei mir ist das so: Basiseinstellung Av für die Landschaft, Street, Portrait etc. meistens Av oder M, für Wildlife, je nach dem was vor die Linse kommt, M (zu ca. 75%) oder sonst Tv. Av hier recht selten. Dafür sehr viel mit Auto-ISO, was bei M hilfreich ist, wenn die Zeit/Blende die ich an brauchbaren ISO Wert angepasst habe, sich plötzlich geändert hat. Makro M, oder Av Das hängt aber nicht nur mit Themen/Motiven zusammen, sondern auch mit der Optik, die gerade drauf ist. Gruß, Allan
  4. R5 + Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM M f/8.0 1/200 Der Admiral (Vanessa atalanta) Bitte bei 100% betrachten! 2100x1400px 667KB
  5. Wir schweifen "etwas" vom Thread-Thema ab. Ich bekenne mich schuldig, das (mit einer Bemerkung z. Sigma) unvorsichtig und ungewollt losgetreten zu haben. Vielleicht wäre es Sinnvoll dieses hier in passenden Thread zu verschieben und hier nur Vorstellungen der Mitglieder zu lassen? MODERATOR??? ... und dann dieses hier, von mir weg...
  6. Heute gesichtet - R5 + Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM 1817*1400px 828KB Bitte bei 100% betrachten!
  7. Moin 🙂 viel Spaß hier. Sigma und RF... ob daraus was wird? Mittlerweile habe ich mehr Zweifel als Hoffnung.
  8. Für alle die Probleme mit der Darstellung und Verarbeitung der CR3 Dateien haben, gibt es eine kostenlose Abhilfe: FastStone Image Viewer 7.5 No Adware. No Spyware. Free for Home Users https://www.faststone.org/FSViewerDetail.htm Ist natürlich internationalisiert, also Oberfläche auch in D verfügbar. Das Programm kann als Bilderbrowser, Editor und Konverter benutz werden, versteht sowohl CR3 RAW als auch C-RAW, erlaubt Extrahieren der JPGs aus dem RAW, verfügt über Stapel-Verarbeitung, Die Oberfläche ist vlt. nicht so designed, wie bei den anderen, aber Funktionsumfang ist recht gut. Es lohnt sich anzuschauen. Gruß, Allan
  9. So wie ich das verstehe, hast Du ein 100mm ohne IS, aus den 90-er, mit Micromotor. Dafür muss IBIS der Kamera einspringen. Dieser muss im Menü (einmalig) aktiviert sein. Es ist im roten Menü, Reg. 7 - IS (Bildstabilisator) Modus. Geht man da rein, kann man - im ersten Punkt IS Modus EIN/Ausschalten. - im zweiten Punkt Foto-Stabilisierung Immer/Nur Aufnahme einstellen. Die von Dir gewünschte Einstellung ist 1. EIN 2. Immer Gruß Allan
  10. Was soll man sagen? Ich habe es richtig satt! Seit Monaten nur noch Filterkaffee! Danke für die Mitarbeit 😀
  11. Was soll man sagen? Ich habe es richtig satt! Seit Monaten nur noch Filterkaffee! Danke für die Mitarbeit 😀 PS Ich hoffe, dass es hier auch zum Mitmachen gedacht ist, oder?
  12. Oha, hast Du fallen lassen??? 🤡 Jetzt aber ganz ernst - die EF Telezooms arbeiten mit den neuen R's wunderbar zusammen, was man auch hier im Thread nicht selten sehen kann. Von der anderen Seite, bei dem Einsatz bei Reitsport würde ich mir doch etwas längere Sparphase gut vorstellen können - zu Gunsten von RF 100-500. Wenn man keine DSLR's mit EF Bajonett hat, würde ich eher auf native Optik schauen, auch wenn in der Leistung mit dem Adapter, keine Abstriche gibt. Deiner Rücken würde sich für ca 400g weniger auch bedanken. Das sind 1365g vs 1780g (mit Adapter). Ich bin mit meinen adaptierten Objektiven zufrieden und trotzdem schiele ich des Öfteren in Richtung RF. Auch sind die neuen Optiken oft nicht nur leichter, aber auch schneller und schärfer. Schon bei dem 24-105L als EF vs. RF sehe ich einen deutlichen Plus für RF. Gruß, Allan
×
×
  • Create New...