Jump to content

Software und Firmware von Canon


allkar
 Share

Recommended Posts

Hier soll  der aktuelle Stand der Firmware  für die Canon EOS Kameras auf dem laufende gehalten werden, sowie alle Informationen zu Software vom Hersteller selbst, wie DPP oder Eos Utility usw. 

Hoffentlich wird es möglich, die bisherige Posts zu diesem Thema in diesen Zweig zu verschieben.

Edited by allkar
Formatierung
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Moin,

vor einer Woche habe ich von der Canon-US Seite,  aktualisierte Versionen der DPP (4.15) sowie EOS Utility (3.13) heruntergeladen. Kurios ist allerdings, dass diese mit dem Release-Datum vom 19.08.2021 signiert sind. Dazu, die Software unterstützt lauf Info die Firmware 1.4 der EOS R5, die aber noch nicht erhältlich ist.  Die neue Versionen der DPP und Utility wurden vorgestern von der Seite entfernt. Da wir heute den 11.08 haben ...

Die mögliche Erklärung wäre, dass in der kommenden Woche die neue Firmware für R5 freigegeben wird. Auf jeden Fall, war Canon diesmal der Zeit voraus 😁 

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Es ist soweit. Auf der Canon Supportseite https://www.canon.de/support/consumer_products/products/cameras/digital_slr/eos-r5.html?type=firmware wurde die EOS R5 Firmware-Aktualisierung, Version 1.4.0 freigegeben 

Die Änderunge zielen vor allen auf die Videobegeisterten

 Unterstützung für die Ausgabe von 8K/30p/10-Bit-Videosignalen für ProRes RAW-Aufnahmen zum ATOMOS Ninja V+ Recorder* über HDMI.

Unterstützung für Movie-Aufnahme, wenn die Kamera mit CN-E18-80mm T4.4 L IS KAS S oder CN-E70-200mm T4.4 L IS KAS S EF Cinema Objektiven verbunden ist.

Bietet die Funktion zur gleichzeitigen Filmaufnahme auf Karte 1 und Karte 2, RAW-Filme und RAW(Light)-Filme können allerdings nicht gleichzeitig mit Karte 1 und Karte 2 aufgenommen werden.

Behebt ein Problem, bei dem während der HDMI-Verbindung ein Zebra-Muster über den HDMI-Ausgang angezeigt wird, wenn sich der Bildschirm der Kamera ausschaltet.

Behebt ein Problem, bei dem möglicherweise nicht sofort nach dem Beginn der Aufnahme ausreichende Bildstabilisierungseffekte erzielt werden.

 Bietet die Unterstützung für VPG 400 (Video Performance Guarantee Profile), ein Standard basierend auf der CFexpress 2.0-Spezifikation.

Verbesserter Betrieb des Bildstabilisators bei der Verwendung von RF 400mm F2.8 L IS USM und RF 600mm F4 L IS USM Objektiven.

Edited by allkar
Ergänzung
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Jetzt, nach der neuer Firmware 1.4 für EOS R5, hat Canon auch die neue Version DPP (4.15) zum Download bereit gestellt, die bereits vor 2 Wochen kurz aufgetaucht und wieder verschwunden ist.

Traditionell ist Canon USA schneller https://www.usa.canon.com/internet/portal/us/home/support/details/cameras/eos-dslr-and-mirrorless-cameras/mirrorless/eos-r5?subtab=downloads-software

Canon Deutschland bietet die Firmware 1.4 ebenfalls an, bei DPP aber hat immer noch Version 4.14 auf dem Lager.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Moin,

auf den ausländischen Portalen von Canon (Asien, USA usw.) gibt es seit Tagen eine neue Version von DPP - 4.15.20.  Die deutsche Seite von Canon schläft wie gewöhnt bequem weiter und listet immer noch die Vorversion auf. Änderungen sind zwar überschaubar, aber vlt. für Filmer unter uns und R3-er doch brauchbar:

- Supports EOS R3.
- Added support for RAW movies (.CRM files) shot with Canon Log 3 settings.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Letzte Woche hat Canon ein Update von Cinema RAW Development bereitgestellt 

Cinema RAW Development 2.7 for Windows

Software for developing, playing back, and exporting the RAW clips captured with Canon's digital cinema cameras.

Natürlich, wie gewohnt nicht auf der .de  Seite, wo immer noch die  Dateiversion : 2.6.1  Veröffentlicht am : 01 Juni 2021  thront 😒

update-download 

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 1.11.2021 um 10:21 schrieb allkar:

Ergänzend - auf der Seite der Dokumentation hat sich was getan.

Es steht aktualisiertes Handbuch zur R5 mit den Änderungen auf dem Stand Firmware 1.4 zum Download bereit.

https://www.canon.de/support/consumer_products/products/cameras/digital_slr/eos-r5.html

 

... das Gleiche für die R6: https://www.canon.de/support/consumer_products/products/cameras/digital_slr/eos-r6.html?type=manuals&language=

  • Thanks 1

---------------------------
Gruß Gerd
www.elektromodellflug.de

Link to comment
Share on other sites

Demnächst weitere  Firmware-Updates für R5 und R6.

Laut Canonrumors wurde vom Hersteller bestätigt, dass im Dezember Firmwareupdate für R5 und R6 veröffentlicht wird. 

"Eine der neuen Funktionen für die Canon EOS R5 und Canon EOS R6 ist der AF-Modus „Fahrzeug“. 

Die Canon EOS R5 und Canon EOS R6 erhalten außerdem Updates für den Augen- und Gesichtserkennungs-AF.
 

Eine weitere lohnende Neuerung für die EOS R5 und EOS R6 ist „SMOOTH EVF“ bei Aufnahmen in dunklen Situationen und die Framerate des EVF ist nicht optimal.

Die Firmware-Updates werden am 2. Dezember 2021 verfügbar sein."

Edited by allkar
Korrektur
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Änderungen, die mit der Firmware 1.5 zu den R5 bzw. R6 kommen:

Die Firmware-Version 1.5.0 enthält die folgenden Korrekturen und Verbesserungen:

-Verbessert die Kopferkennungsleistung, um Helme oder Brillen beim Wintersport zu unterstützen.

-Fügt die Auswahl [Fahrzeuge] zur Auswahl [Untertan zu erkennen] auf der Registerkarte [AF] hinzu, um die Erkennung von Autos und Motorrädern im Motorsport zu unterstützen.

-Fügt [Spot-Erkennung] hinzu, wenn [Fahrzeuge] als Helm des Fahrers oder Fahrers ausgewählt ist*.
    *Die Erkennung ist bei normalen Personenkraftwagen oder Fahrrädern sowie bei Motorradfahrern, die Stunts ausführen oder Schmutz und Staub     aufwirbeln, möglicherweise nicht möglich.

-Verbessert die Erkennungsleistung bei der Augenerkennung, wenn:
  - Schatten im Gesicht vorhanden sind.
  - Haare hängen über den Augen.

-Fügt Unterstützung für die Rumpferkennung einer Person hinzu. Wenn Augen, Gesicht oder Kopf verborgen sind oder nicht erkannt werden können, wird der Oberkörper einer Person kontinuierlich erkannt und verfolgt.

-Fügt beim Aufnehmen von Standbildern die Möglichkeit hinzu, manuelle Weißabgleichsdaten (MWB) vom Quick Control-Bildschirm zu importieren.

-Eliminiert die Mitteldruckbedienung des Multicontrollers, um eine versehentliche Übertragung von Bildern während der FTP-Übertragung zu verhindern.

-Fügt bei Verwendung von EOS Utility oder Browser Remote für Fernaufnahmen mit zwei eingesetzten Karten die Möglichkeit hinzu, die    Aufnahmemethode einzustellen und auszuwählen, auf welche Karte aufgenommen werden soll.

-Fügt in [Anz. Leistung], sodass der Aufnahmebildschirm auch an dunklen Orten mit geringerer Bildrate angezeigt werden kann.

-Fügt Unterstützung für das RF 5,2 mm F2,8 L Dual Fisheye-Objektiv hinzu.

-Ändert den Standardwert von [FTP-Server] ? [Passiver Modus] in [Aktivieren].

-Verbessert die Betriebsstabilität während der FTP-Übertragung.

-Optimiert die Steuerung der In-Body-Bildstabilisierung (IBIS), wenn bestimmte EF-Objektive verwendet werden, die nicht mit der Bildstabilisierungsfunktion ausgestattet sind.

-Behebt ein Problem, bei dem Rauschen an den Rändern heller Motive auftritt, wenn Canon Log für Filmaufnahmen verwendet wird.

Firmware-Version 1.5.0 ist für Kameras mit Firmware bis Version 1.4.0. Wenn die Firmware der Kamera bereits Version 1.5.0 ist, ist es nicht erforderlich, die Firmware zu aktualisieren.
Das Benutzerhandbuch auf unserer Website wurde entsprechend aktualisiert. Bitte laden Sie das Benutzerhandbuch sowie die neueste Firmware herunter. Sie können es von der offiziellen Website herunterladen.

Edited by allkar
Text-Formatierung
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 1 month later...
  • 3 weeks later...

Moin,

es wird verstärkt berichtet, dass Canon-Software momentan mit Windows 11 Probleme hat. Canon Utility bricht des Öfteren ab und ist nicht mehr zuverlässig. DPP scheint etwas weniger betroffen zu sein.

Hat jemand hier hier ähnliche Erfahrungen gemacht? 

Gut, dass ich kaum Zeit für System habe und weiterhin mit W10 arbeite.

Link to comment
Share on other sites

Gut zu wissen, alle meine (eventuell nötigen) Treiber habe ich schon mal vorab gecheckt und die sind W11 kompatibel,
ebenso meine wichtigste SW wie DxO und Luminar. FireFox und Thunderbird ebenso ... also, normal könnte ich los gehen.
Windows fordert mich schon fleißig auf - nur, irgendwas hindert mich noch daran - Ahnungen? - den entscheidenden
Klick zu tätigen ... ich warte noch! 🤗

  • Like 1

---------------------------
Gruß Gerd
www.elektromodellflug.de

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...