Jump to content

Schnellwechselsystem für Kameragurte/-Schlingen


Gast

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich suche so etwas wie ein Schnellwechselsystem für Kameragurte und -handschlaufen. Die Connectoren von Peak Design sind mir bekannt und sagen mir nicht zu. Leider habe ich bis jetzt noch nicht passenderes gefunden, um meinen Eddycam-Gurt mal schnell gegen eine Handschlaufe wechseln zu können.

Über entsprechende vielfältige Hinweise freue ich mich ...

Grüße
Martin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Ich hab unten an der Kamera eine alte PL200-Platte dran (Manfrotto, da passt mein SunSniper oder ein Stativ dran. Da ich nie den Halsgurt nutze, ist bei mir immer eine Handschlaufe dran (klein, flexibel) an der Seite an der Öse. 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Bildberichterstatter, Europareisender, Autor, Fachlektor, Fototrainer https://www.facebook.com/akkimoto
Meine nächsten Workshops (der Admin hats erlaubt), Anfragen hier gern per PN
Canon R5/R6 Online-Einstellworkshop - 11.10.2022 | Canon R7/R10 Einstellworkshop - 18.10.2022 | Die Sache mit den hohen ISO - Rauschen (Online, Systemoffen) - 10.10.2022, 17.10.022, 09.11.2022 | Infoveranstaltung zur Fotoreise "Mit Akki unterwegs - Estland" - 07.11.2022 | MarKi 8 Online Das perfekte JPG aus der Kamera - 04.10.2022

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Servus Martin, habs heute erst geschafft. Sorry. Anbei von Peak Design der Kameragurt mit Anschlußsystem an der Kamera.

Wenn Du die Handschlaufe kaufst, dann kann man dasselbe Anschlußsystem verwenden. Also schnell hin und herwechseln ohne Schrauben nur einclipsen.

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 50 Minuten schrieb Fred R6:

Servus Martin, habs heute erst geschafft. Sorry.

... kein Problem!

 

Servus Fred,

vielen Dank für die Fotos. Das ist aufschlussreich. Jedoch scheint es mir, dass es für mich nicht verwendbar ist, da die Handschlaufe von EddyCam am Ende eine Schlaufe hat. Diese lässt sich dann leider nicht um den Steg der Verschlussplatte legen. Mit der Handschlaufe von PeakDesign im Wechsel mit meinem EddyCam-Gurt würde es jedoch gehen. Muss mir mal die Handschlaufe von PeakDesign näher anschauen.

Grüße Martin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Martin:

... und welche Handschlaufe nutzt Du?

Grüße

Martin

Ich habe für mich noch keine brauchbare gefunden.

Am liebsten habe ich die Kamera ohne in der Hand, selbst über sehr viele Stunden bin ich mit der Kamera und dem Canon EF 70-200mm f/2.8L IS II USM schon unterwegs gewesen. Gerade wenn ich bei Veranstaltungen (vor, auf und hinter der Bühne) fotografiere finde ich Gurt/Handschlaufe hinderlich.

Ich fotografiere auch viel in der Blauen Stunde, da sichere ich die Kamera, so lange sie nicht auf dem Stativ oder im Trolley ist, mit dem Gurt. Auf dem Stativ nehme ich den Gurt ab, um nicht zusätzlich „Bewegung“ in das System zu bringen.

bearbeitet von LSFotoArt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb LSFotoArt:

Am liebsten habe ich die Kamera ohne in der Hand

Das empfinde ich als mutig!

 

vor einer Stunde schrieb LSFotoArt:

Ich fotografiere auch viel in der Blauen Stunde, da sichere ich die Kamera, so lange sie nicht auf dem Stativ oder im Trolley ist, mit dem Gurt. Auf dem Stativ nehme ich den Gurt ab, um nicht zusätzlich „Bewegung“ in das System zu bringen.

Danke für den Hinweis. Das Baumeln des Gurtes empfinde ich bei der Stativarbeit als mindestens störend. Das wäre ein weiterer Grund für das Schnellwechselsystem.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 months later...
Am 25.9.2021 um 17:57 schrieb LSFotoArt:

Ich habe mir diese Teile gekauft und an den Eddycam-Gurt gemacht.

 

Bei mir ist nun auch die Entscheidung gefallen. Vor kurzem habe mir auch Anchor Links nebst der Cuff-Handschlaufe von Peak Design gekauft. Ich bin damit nun sehr zufrieden. 

Der EddyCam-Gurt läßt sich schnell abnehmen bzw. gegen die Handschlaufe wechseln. Die Handschlaufe liegt sehr weich und angenehm am Handgelenk an.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 7 months later...

Wahrscheinlich etwas offtopic aber ich habe unter dem BG meiner R5 den Winkel nach rechts montiert. Den Klappdisplay nutze ich nur noch bei Astro- und Langzeitsachen, sonst ist der immer zugeklapt. Rechts dann die Cotton-Brustgurtaufnahme und unten eine Manfrotto-Schnellwechselplatte. Beim Tragen vor der Brust ist das Ganze dann noch mit einem zusätzlichen Band sowie Karabinerhaken gesichert.
Die Handschlaufe ist ebenfalls dank des Flaggenkarabiners schnell abnehm- und verstaubar, ebenfalls am Clip fest gesichert.
Mit meinem Sunsniper-Gurt bin ich mit der R5 so gut wie gar nicht mehr unterwegs, wenn dann war der mit Karabiner am BG und an der Stativschelle des 100-500er Teles befestigt. Oder eben nur am BG wenn ohne Teletüte unterwegs.
Die originale Schraube am Sunsniper habe ich schon 2009 abgebaut und durch Karabiner ersetzt.
Immer mit im Rucksack dabei: Imbusse (Winkel) sowie der kleine blaune Schraubendreher.

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

bearbeitet von Andreas_6502C
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Stunden schrieb Andreas_6502C:

Wahrscheinlich etwas offtopic aber ich habe unter dem BG meiner R5 den Winkel nach rechts montiert. Den Klappdisplay nutze ich nur noch bei Astro- und Langzeitsachen, sonst ist der immer zugeklapt. Rechts dann die Cotton-Brustgurtaufnahme und unten eine Manfrotto-Schnellwechselplatte. Beim Tragen vor der Brust ist das Ganze dann noch mit einem zusätzlichen Band sowie Karabinerhaken gesichert.
Die Handschlaufe ist ebenfalls dank des Flaggenkarabiners schnell abnehm- und verstaubar, ebenfalls am Clip fest gesichert.
Mit meinem Sunsniper-Gurt bin ich mit der R5 so gut wie gar nicht mehr unterwegs, wenn dann war der mit Karabiner am BG und an der Stativschelle des 100-500er Teles befestigt. Oder eben nur am BG wenn ohne Teletüte unterwegs.
Die originale Schraube am Sunsniper habe ich schon 2009 abgebaut und durch Karabiner ersetzt.
Immer mit im Rucksack dabei: Imbusse (Winkel) sowie der kleine blaune Schraubendreher.

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

So wie es aussieht wird es bei mir auch eine Bastellösung werden.

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung deiner Lösung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit!

Du kannst direkt antworten und dich erst später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um unter deinem Usernamen zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...