Jump to content

Gerüchte um neue RF-Objektive


Recommended Posts

Die Lichtstärke vom 100-400er ist vermutlich nicht nur aufgrund des Preises niedriger sondern auch um sich vom RF 100-500 "abzugrenzen". Das 100-400er ist aber ein toller "Ersatz" des 70-300er EF Objektives. Klein Handlich, da wird sich sicher der ein oder andere RP Nutzer drüber freuen. Mit den STM Objektiven kann man sich ja ein leichtes Setup zusammenstellen.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Lichtmann:

Es wird konkret mit den neuen Objektiven. Das 100-400mm etwas lichtschwächer als gedacht, und das 2.8/16mm schaut erfreulich kompakt aus.

https://twitter.com/nokishita_c

 

Das 16er F2.8 sieht ja aus wie ein Zwilling des RF 50mm 1.8. Mal sehen wann der erste bei einem Portrait-Shooting ausversehen mit Ultraweitwinkel fotografiert 😆

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

 

Das sieht nach einer feinen Ergänzung meines RF 600/11 aus, bei dem mich die f11 auch nicht stören. Aber im Nahbereich wird das nix mit dem 600er. Da schlägt die Stunde des RF 100-400. Der Preis in € bleibt abzuwarten. Die $ Preise werden meist ohne Steuer genannt und sind ja noch nicht offiziell. 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Thomas Langnickel:

Nicht vergessen,

US Preise sind immer ohne Steuer, und einen EU Aufschlag kannst du auch noch drauf rechnen. 

Ich denke der  Straßenpreis  wird ziemlich schnell auf unter  € 500.- fallen.  :classic_wink:

Link to comment
Share on other sites

Bei Canon kristallisieren sich ja mehr und mehr diese 2 Linien raus: L und nicht L. Und in jeder Linie wird das Angebot vollständiger. Das ist gut so. Spannend ist, dass die langen preiswerten Linsen (dort wo man es für schnelle Motive braucht) doch kein STM sondern wirklich USM haben. (RF 24-240 und RF 100-400). Ich werde mal an meinem Tierwochenende (Siehe Signatur) mal ein 24-240 auf einen fliegenden Bussard/Uhu halten und werde berichten. 🙂

 

  • Like 1

Bildberichterstatter, Europareisender, Autor, Lektor, Fototrainer, Weintrinker... fehlt noch was in der Aufzählung?
https://www.akkimoto.de   https://www.facebook.com/akkimoto

Meine nächsten Workshops (der Admin hats erlaubt) - weitere Infos auf https://www.akkimoto.de , bei Fragen gern auch PN
Canon R5/R6 Online-Einstellworkshop - 14.10.2021, 18.11.2021
Die Sache mit den hohen ISO - Rauschen (Online, Systemoffen) - 28.10.2021, 24.11.2021
Tiere erleben - Tiere fotografieren - der ganz besondere Workshop mit Adler, Uhu und Co. - bei Interesse PN, wir prüfen Termine 2022

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb AkkiMoto:

Bei Canon kristallisieren sich ja mehr und mehr diese 2 Linien raus: L und nicht L. Und in jeder Linie wird das Angebot vollständiger. Das ist gut so. Spannend ist, dass die langen preiswerten Linsen (dort wo man es für schnelle Motive braucht) doch kein STM sondern wirklich USM haben. (RF 24-240 und RF 100-400). Ich werde mal an meinem Tierwochenende (Siehe Signatur) mal ein 24-240 auf einen fliegenden Bussard/Uhu halten und werde berichten. 🙂

 

Wenn sie an den Erfolg des EOS- Systems (analog Zeit) anknöpfen wollen, brauchen sie aus meiner Sicht mehrere Linien die sowohl den Einsteiger wie auch den Profi zufrieden stellen. Zu analog Zeiten gab es ja z.T. sogar 3 Linien, die Objektive ohne USM, mit USM und die L- Linie.

Das RF 100-400mm könnte sich als gutes Tele- Allrounder entpuppen da es wohl mit den Telekonvertern kompatibel sein soll (Makro Fähigkeit usw…) :classic_smile:

Edited by Lichtmann
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Zu den Preisen schrieb Mark Göpferich vom photografix-magazin.de am 10.9. 21  folgendes:

Zitat

Euro-Preise der neuen RF-Objektive

Des Weiteren liefert Nokishita auch noch die Euro-Preise für die beiden neuen RF-Objektive mit. Das Canon RF 100-400mm f/5.6-8 IS USM soll 749 Euro kosten, der Preis für das Canon RF 16mm f/2.8 STM soll bei 349 Euro liegen. Auch hinter diesen Preisen steht aber wohl noch ein kleines Fragezeichen, wenn wir den Tweet richtig deuten.

Link to comment
Share on other sites

Das RF 16mm scheint tatsächlich die gleiche Größe (zumindest die Länge) wie das RF 50mm f1.8 STM zu haben. Vermutlich etwas schwerer, weil mehr Linsen verbaut. Das wird ja immer spannender… :classic_smile:

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https://www.canonrumors.com/here-is-the-pricing-and-an-image-of-the-upcoming-canon-rf-16mm-f-2-8-stm/&prev=search&pto=aue

Link to comment
Share on other sites

Am 11.9.2021 um 17:36 schrieb Lichtmann:

Das RF 16mm scheint tatsächlich die gleiche Größe (zumindest die Länge) wie das RF 50mm f1.8 STM zu haben. Vermutlich etwas schwerer, weil mehr Linsen verbaut. Das wird ja immer spannender… :classic_smile:

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https://www.canonrumors.com/here-is-the-pricing-and-an-image-of-the-upcoming-canon-rf-16mm-f-2-8-stm/&prev=search&pto=aue

 

5 gr. Unterschied, Größe nahezu identisch 👍

Naheinstellgrenze von 13 cm, damit kann man auch lustig spielen 😁

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
vor einer Stunde schrieb Lichtmann:

Ich hatte gehofft, dass ich diesen Monat bei einem Händler das RF 100-400mm mal anfassen und testen kann. Bin gespannt, ob das noch was wird. :classic_huh:

Dito !

Leider hat man auch keine Alternativen, wenn man nicht über den EF-Adapter gehen möchte. Ein Tamron 150 - 500 mit einem RF-Anschluss wäre eine feine Sache. Den doppelten Preis zum RF 100 - 400 würde es mir wert sein. Zumal es zum RF 100 - 500 nur der halbe Preis wäre. 

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb Lynx:

 Ein Tamron 150 - 500 mit einem RF-Anschluss wäre eine feine Sache. Den doppelten Preis zum RF 100 - 400 würde es mir wert sein. Zumal es zum RF 100 - 500 nur der halbe Preis wäre. 

Ich denke, dass einige EOS Rxxx-Nutzer auf Tamron, Sigma oder Tokina hoffen, aber irgendetwas läuft da im Hintergrund, wo uns Hobbyisten rätseln lässt. Vor eineinhalb Jahren war ich noch großer Hoffnung, dass Sigma spätestens dieses Jahr in das R-System einsteigt, diese Hoffnung habe ich mittlerweile begraben. Auf der anderen Seite hat Canon auch mit Produkten im Hobby/Einsteiger- Bereich überrascht (auch wenn noch nicht alles lieferbar ist). Das Patent vom Canon RF f/2.8 28-70mm könnte ein Objektiv auf Sigma Niveau werden (Preis/Leistung).

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Lynx:

Aber ich lasse mich jetzt nicht hinreißen. Das RF 100-400 kann man auch als quasi Makro nutzen. Das 600er hat eine Naheinstellung von 450 cm  🙃

Ich werde jetzt mal schön die Füße still halten und mich in Geduld üben.

Ich bin da dabei, und mache mit beim Geduld üben…:classic_smile:

Edited by Lichtmann
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...