Jump to content

Der Einstellring am den RF Objektiv, wie habt ihr ihn belgt?


Empfohlene Beiträge

Durch den Beitrag über die Erfahrung von den EF-RF Adapter, wo einige User schreiben dass sie den Adapter mit Einstellring nutzen und ich diesen im Moment nicht nutze wollte ich mal an euren Erfahrungen teilhaben.

Da die RF-Objktive einen Einstellring besitzen der mit verschiedenen Funktionen belgt werden kann, wollte ich mal fragen wie ihr den belgt kabt?

Oder nutzt ihr die Möglichkeit nicht?

Danke für eure Antworten.

bearbeitet von fmei

 

Frank

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 38 Minuten schrieb fmei:

Oder nutzt ihr die Möglichkeit nicht?

Danke für eure Antworten.

Also bis jetzt noch nicht. Irgendwie hätte ich Sorge die Belichtungskorrektur (evtl. eine Nutzung) aus Versehen zu verstellen.
Aber ich muß mir das noch mal genau anschauen. ISO würde ich persönlich nicht drauf legen. Das überlasse ich lieber der Kamera.

Daten zu meinen Fotos sind alle in den Exifs abrufbar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich benutze den einstellring schon häufig, belegt habe ich ihn mit den AF-Zonen. gerade das umstellen zwischen augenverfolgung und anderen zonen geht damit super schnell. AF-zonen ist halt eine der wenigen einstellungen, bei der man mehr als ein rad/knopf betätigen müsste um sie zu verstellen, zumindest bei der R5. für das meiste andere wichtige gibt es eh ein rad, und ich sah keinen großen sinn darin ein rad gegen ein anderes rad zu tauschen. ich finde den ring genial und möchte ihn nicht missen (daher auch den adapter mit einstellring für die EF)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den Einstellring ganz klassisch wie früher mit der Blende belegt. 
Damit man nicht aus versehen die Blende verstellt, gibt es da 2 Einstellmöglichkeiten - Av und Av mit Pfeil daneben. Av ändert die Blende und Av mit Pfeil lässt die Blendenverstellung nur zu, wenn der Auslöser halb gedrückt ist. 

  • Like 2
  • Thanks 2

Bildberichterstatter, Europareisender, Autor, Fachlektor, Fototrainer https://www.facebook.com/akkimoto
Meine nächsten Workshops mit freien Plätzen (der Admin hats erlaubt), Anfragen hier gern per PN
Canon R5/R6 (I) Online-Einstellworkshop - 13.02.2023 | Canon R7/R10 Einstellworkshop - 31.01.2023, 27.02.2023 | Canon R6 Mark II Einstellworkshop - 30.01.2023, 14.02.2023 | Die Sache mit den hohen ISO - Rauschen (Online, Systemoffen) - 13.03.2023 | MarKi 10 Wildlife am 07.02.2023 | Fotoreise "Mit Akki unterwegs - Estland" - 07.05.2023-14.05.2023

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Belegung des Rings hängt zum Teil auch von der Kamera ab, an der Objektiv genutzt wird. Es gibt je nach Kameragehäuse verschiedene Einstellmöglichkeiten. Belichtungskorrektur habe ich bei meiner auf dem Mode-Wahlrad, bequem mit dem Daumen zu verstellen, ohne die Arbeit zu unterbrechen. Wie ich im Thread zu Adapter bereits geschrieben habe, ist bei mir die AF-Zonen Auswahl am Steuerring drauf, sowohl an RF-Objektiven, als auch am Adapter für EF.

bearbeitet von allkar
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

So, ich habe ihn jetzt auch mal belegt. Und zwar mit der Blendeneinstellung. Ist also quasi klassisch wie früher der Blendenring.
Nur eben vorne am Objektiv. Und natürlich ohne die Zahlen auf dem Ring. Aber wir wollen ja die Augen auch immer schön am Sucher lassen, gell :classic_wink:

Daten zu meinen Fotos sind alle in den Exifs abrufbar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 weeks later...
  • 4 months later...

Blende, Zeit und ISO möchte ich die Rädchen oben und hinten am Korpus der R6 nicht missen - passen perfekt für meine Daddeln.

A-B-E-R, der Objektivring ist für mich ein Seegen, weil ich da die Belichtungskorrektur drauf habe. Schnell und praktisch ...💪

---------------------------
Gruß Gerd
www.elektromodellflug.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 months later...

Ich weiß nicht, wie das bei der RP ist, aber bei meiner R7 gibt es "Tasten anpassen" (Individualfunktionen 3 --> 4) und "Wahlräder anpassen" (Individualfunktionen 3 --> 5). Der Steuerring läßt sich da mit letzterem (Individualfunktionen 3 --> 5) anpassen.

HTH und schönen Tag noch!

Hanns

bearbeitet von Mufti99
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Jürgen65:

Bei TASTENBELEGUNG kommt nur der breitere Ring für die Einstellung…..aber…ich bekomme ihn nicht programmiert. Hat jemand eine Idee.

Dankeschön

??? Der breitere Ring ist doch der Ring für die Scharfstellung und nicht für die Steuerung... - unabhängig davon, an welcher Kamera montiert.

Anleitung - Seiten 542 und 543     C.Fn III-6 Wahlräder anpassen

 

bearbeitet von allkar
Ergänzung
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb allkar:

??? Der breitere Ring ist doch der Ring für die Scharfstellung und nicht für die Steuerung... - unabhängig davon, an welcher Kamera montiert.

Anleitung - Seiten 542 und 543     C.Fn III-6 Wahlräder anpassen

 

Ja, das sehe ich auch so. Den vorderen kleineren Ring zeigt meine Kamera für die Tastenbelegung nicht an. Habe schon das Objektiv ab und wieder ran gemacht. Kamera auf Werkseinstellungen…….leider nichts.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Objektiv, es ist das was als Kit angeboten wird, hat keinen Schalter. Lediglich der vordere, schmale Ring und halt der große Zoomring. Ob man im Menü noch irgendwo etwas konfigurieren kann....keine Ahnung. Die normale Tasten- bzw. Ringzuweisung klappt nicht.

In der Spec. wird der Ring "Kombinierter Fokus-/Steuerring" genannt. Was das auch immer heißen mag.

bearbeitet von Wombat1953
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

U.V.: Bei der R7 kann unter (lila) AF6 --> 3 dem Fokus-/Steuerungsring die Funktion FOCUS oder CONTROL zugewiesen werden (kann man auch bei den Schnelleinstellungen hinterlegen, dann hat man es auch im Sucher/auf dem Monitor).

Dann kann bei Objektiven ohne Schalter die Funktion mit "Wahlräder anpassen" auf den Ring gelegt werden. Steht auch im Objektiv-Handbuch (irgendwer schrieb hier in einem anderen Zusammenhang sinngemäß, daß man bei den neuen Objektiven sogar das Objektivhandbuch lesen muß)!

Ob das bei der RP (@Jürgen65) auch so funktioniert? K.A.

HTH und schönen Tag noch!

Hanns

bearbeitet von Mufti99
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Durch ein bisschen Rumspielen, muss ich nochmal in Ruhe nachvollziehen, habe ich es geschafft. Allerdings mit dem Ergebnis das nur noch MF angezeigt wurde. Im Menü wurde auch nur noch MF angeboten. AF war nicht mehr möglich egal was ich eingestellt habe. Erst als ich das Objektiv entfernt und wieder angebracht habe funktionierte alles wieder. Jedoch die Einstellung Blende auf Einstellring war dann wieder weg. Ich denke ich habe die Firmware ins Schleudern gebracht. Hab mir gerade das Objektivhandbuch geladen und werde mal lesen.

bearbeitet von Wombat1953
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit!

Du kannst direkt antworten und dich erst später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um unter deinem Usernamen zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...