Jump to content

Adobe ACR, DNG Dateien und Kamera Profile/ Presets


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

irgendwie verstehe ich es nicht ganz.

Also ich hatte mir mal ein Profil mit X-Rite für meine alte Olympus M1X (ORF) und ein Preset für die R5 (CR3) erstellt. So bald ich also in ACR so eine Datei öffne, wird das entsprechende Profil bzw. Preiset angewandt.
Wenn ich jetzt z.B mit Topaz Denoise eine ORF oder CR3 durch die RAW Engine schicke und als DNG speichere, wird sie in ACR immer mit Profil "Adobe Farbe" und nicht mit meinem Profil/ Preset. Mache ich was falsch oder woran liegt das und wie stelle ich es um?

 

Schöne Grüße

Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Von Dir erstellte DNG Datei ist keine echte RAW-Datei mehr, sond. eine RAW Abwandlung. Es sind zwar viele RAW Informationen enthalten, aber ACR kann diese nicht mehr entsprechendem Profil zuordnen. Es ist keine "Schuld" von Olympus oder Canon, nur die Bilder entsprechen dann nicht mehr dem Original. Für den Fall könntest Du versuchen eine Aktion (bei der Bearbeitung) anzulegen oder ein Profil in ACR ablegen und händisch aufrufen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit!

Du kannst direkt antworten und dich erst später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um unter deinem Usernamen zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...