Jump to content

Welche Objektive für die Canon Eos R7?


Empfohlene Beiträge

Also,

wenn ich ne R7 hätte, würde ich mir zum Spielen ein billiges 10-18 schießen und dann auf sowas wie das Nisi 9/2.8 schielen. Bei 9mm brauchst Du nicht mehr wirklich AF, und die Bilder die man von dem Ding findet, hauen mich schon einigermaßen um.

https://phillipreeve.net/blog/review-nisi-9mm-2-8-aps-c/

Grüße

bearbeitet von AlfredTetzlaff
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

das sind die aktuellen Canon EOS R APS-C Kameras: Canon EOS R7 R50 und R10

Einfach mal unverbindlich gucken…

  • 3 weeks later...

Huhu 😏 

Hat jemand schonmal ein Laowa 65mm f2.8 2:1 Macro für APS-C im Gebrauch gehabt ?

Das Dingens scheint ganz solide zu sein.

Wollte jetzt nicht gleich ein neues Thema öffnen, weil die gestellte Frage durchaus viele betrifft.

Gruß André 

bearbeitet von Schnittkäse

mfG André

 

Ausrüstung: Canon EOS R7 + diverse RF-S bzw RF Objektive + ein Tamron SP90 (F017) mit gesteuerter EOS-R Adapter

 

 

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...
vor 43 Minuten schrieb gerho22:

welches (möglichsts preisgünstige) Objektiv würdet ihr an der R7 für Sportaufnahmen (Tennis, Entfernung 3-7m) empfehlen? Belichtungszeit sollte schon relativ kurz sein, um Ball und Schläger scharf abbilden zu können 

Hättest du mal ein Beispielbild von so einer Spielsituation? Und in welche Preiskategorie würdest du "preisgünstig" einordnen?

Beste Grüße von Volker

Auf den ältesten Bildern sieht man am jüngsten aus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin Gerho22,

bei der Distanz zum Geschehen würde ich ein RF 70-200 empfehlen. Das gibt es als F4 und F2.8-Variante, wobei das RF 70-200 F4 natürlich deutlich günstiger zu haben ist. Mit einem Adapter lassen sich auch EF Objektive gleicher Brennweite an der R7 betreiben. Die gibt es vermutlich gebraucht auch schon deutlich preiswerter, als die RF-Objektive. Es gibt natürlich auch andere Anbieter, die solche Brennweiten und Lichtstärken anbieten, aber da kann ich keine Empfehlung abgeben, da ich diese nie selbst genutzt habe.

Gruß Jörg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vielen Dank für die vielen Inputs!

hätte mal nach dem ef 70-200 4L gesucht: ohne IS hätte ich da eigentlich keines gefunden. IS und IS II gibt es mehrfach. oder suche ich da falsch bzw hättet ihr da tipp wo man das am besten sucht?

gibt es eine Möglichkeit des Checks, ob das Objektiv iO ist beim Privatkauf?

dzt. habe ich übrigens den Standardkit 18-150. das liefert keine soo berauschenden Ergebnisse

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin Moin,

bei den Ebay-Kleinanzeigen habe ich schon das ein oder andere Objektiv gefunden und gekauft. Als grobe Orientierung dient natürlich die Anzeigenbeschreibung mit aussagekräftigen Bildern. Ich selbst würde aber nur kaufen, wenn vor dem Kauf ein Test an der eigenen Kamera beim Käufer möglich und gewünscht ist. So kann man sich vor dem Kauf auch davon überzeugen, ob das Objektiv frei von Beschädigungen und voll funktionsfähig ist. Es gibt aber auch einige Ebay-Anbieter, die so etwas ablehnen, weil sie "lieber versenden". Da lasse ich dann die Finger davon. 

Ich habe auch schon gebrauchte Objektive bei Calumet gekauft. Vorteil hier ist, dass die Objektive vorher technisch gecheckt wurden, und Du kannst sie Dir in ein Ladengeschäft in Deiner Nähe liefern lassen. Zudem hast Du 30 Tage lang ein Rückgaberecht. Es gibt auch andere kommerzielle Online-Anbieter für gebrauchte Objektive wie etwa MPB oder Mundus. Dort habe ich mein Glück aber noch nicht versucht.

Bei Saturn oder Media Markt gibt es auf der Website noch die sog. Markt-Fundgrube. Wenn Du dort im Suchfeld "Canon EF 70" oder "Canon RF 70" eingibst, werden Dir alle entsprechenden Objektive angezeigt, die aktuell vergünstigt abgegeben werden (https://www.saturn.de/de/data/fundgrube?text=Canon EF 70). Da finden sich immer mal wieder Schnäppchen. Zudem hast Du volle Garantie.

Gruß Jörg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb AlfredTetzlaff:

Ich würde Dir das EF70-200/4L ohne IS empfehlen. Das gibt es für wirklich sehr sehr kleines Geld gebraucht. Ein Spitzenobjektiv, sehr kompakt und schneller AF.

Auf den IS würde ich bei den von Dir gewünschten Beleichtungszeiten verzichten.

 

Grüße

hier nochmal die Frage, ob es ohne IS überhaupt noch gibt? bzw wenn mit IS, ob das trotzdem SInn macht und ob allenfalls dann ISII empfehlenswert ist?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nach meinem Kenntnisstand gibt es das EF70-200/4L und das EF70-200/4L IS I schon lange nur noch auf dem Gebrauchtmarkt. Anbei zwei Links zu den Objektiven von den Traumflieger-Testern: 

https://www.traumflieger.de/objektivtest/open_test/canon_70_200_4/overview.php

https://www.traumflieger.de/objektivtest/open_test/canon_70_200_4IS/overview.php?commentpage=15-25&commentpageid=3

bearbeitet von Hamburgo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

für Hallensport, wenn die Halle nicht unbedingt auf TV-Übertragungsniveau ausgeleuchtet ist, wäre mir ein 70-200/4 zu wenig lichtstark.
In der Halle würde ich auf jeden Fall versuchen ein 2.8er Objektiv zu nutzen. Ein neu gebraucht gekauftes 4er könnte da eine Enttäuschung sein.

Ich nutzte im Moment ein älteres Tamron 70-200/2.8., das nach Firmware Update halbweg vernünftig funktioniert. Würde aber auch da irgendwann sicher auf ein Canon gehen wollen. Aber da muss ich auch noch ein wenig sparen. Ja, 2.8er sind teurer, aber für die Halle besteht bei einem 4er die Gefahr, dass man nicht zufrieden ist und dann doch 2mal kaufen muss... ... Im Zweifelsfall ein Objetiv zum Test einmal ausleihen und selbst erfahren, bevor man eine Fehlinvestition tätigt. Das EF 70-200/2.8 II ist gebraucht im Bereich um 1000 Euro zu finden. Bevor ich für den Hallensport auf ein 4er gehe, würde ich dann lieber etwas länger sparen und auf diese "Waffe" gehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also Halle wäre natürlich das Sahnehäubchen, aber ist mir klar, dass das dann teuer wird. solche Ergebnisse wie anbei wird es auch nicht spielen, aber im Freien sollte es bei guten Lichtverhältnissen halt schon einigermaßen Qualität haben. 

 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Minuten schrieb gerho22:

also Halle wäre natürlich das Sahnehäubchen, aber ist mir klar, dass das dann teuer wird. solche Ergebnisse wie anbei wird es auch nicht spielen, aber im Freien sollte es bei guten Lichtverhältnissen halt schon einigermaßen Qualität haben. 

 

 

Klar,
im Freien ist das 4er lichttechnisch kein Thema. Und das 70-200/4 ist schon gut!
Aber auch hier hat ein 2.8er gerade auch durch etwas höheres Potential zur Freistellung noch Gestaltungsmöglichkeiten.  😉

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das F4 wäre mit EUR 500 (refurbed, gebraucht) so in dem Preisbereich, den ich mir vorstellen würde. das IS 2.8 scheint es dann und wann um ca EUR 800 zu geben. das ISII 2,.8 ist dann doch dutlich teurer: EUR 1.300

wie ist IS zu ISII zu sehen? 

ist das F4 ohne IS dem 2.8 IS bei Sportaufnahmen vorzuziehen? Freistellung ja beim 2.8er noch besser wie Martin anführte 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei den Ebay-Kleinanzeigen gibt es immer mal wieder interessante Angebote. Manchmal braucht es einfach nur ein paar Wochen Geduld. Aktuell wird etwa gerade ein EF 70-200 F2.8 IS II für 800 Euro VB in Hamburg-Altona angeboten. Guckst Du hier: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/canon-ef-70-200mm-f2-8l-is-ii-usm-fuer-eos-objektiv/2419618171-245-9434

Hängt natürlich auch immer davon ab wo man wohnt. Auf dem Lande wird es vermutlich seltener interessante Angebote bei den Kleinanzeigen geben, die in Reichweite liegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also bei den ISO Reserven heutiger Kameras wäre mir der Unterschied zwischen 2.8 und 4 auch Indoor vollkommen egal.

Von dem Tamron Vorschlag würde ich die Finger lassen, ich hab auch noch ein 70-200/2.8 da kann ich zuschauen, wie sich der Focus einpendelt. Das 70-200/4 ist eine ganz andere Liga. Zumindest meins ist zu 99.99% treffsicher und scharf. Wenn ein Bild unscharf ist, hab ich entweder verwackelt, oder der AF hat sich was anderes gesucht. Es war schon an der 7D grandios, an der R6 ist es Superb.

Kauf dir das Ding bei calumet. Wenn es dir nicht passt, kannst es zurückgeben.

Ich hätte bei einem alten non IS mit Innenzoom wenig bedenken, so viele elektrisch bewegte Teile gibt's da nicht. Das Ding hält.

Grüße 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 24 Minuten schrieb AlfredTetzlaff:

Also bei den ISO Reserven heutiger Kameras wäre mir der Unterschied zwischen 2.8 und 4 auch Indoor vollkommen egal.

Von dem Tamron Vorschlag würde ich die Finger lassen, ich hab auch noch ein 70-200/2.8 da kann ich zuschauen, wie sich der Focus einpendelt. Das 70-200/4 ist eine ganz andere Liga. Zumindest meins ist zu 99.99% treffsicher und scharf. Wenn ein Bild unscharf ist, hab ich entweder verwackelt, oder der AF hat sich was anderes gesucht. Es war schon an der 7D grandios, an der R6 ist es Superb.

Kauf dir das Ding bei calumet. Wenn es dir nicht passt, kannst es zurückgeben.

Ich hätte bei einem alten non IS mit Innenzoom wenig bedenken, so viele elektrisch bewegte Teile gibt's da nicht. Das Ding hält.

Grüße 

ISO hoch geht, klar. Aber 4 oder 2.8 ist auch in der Bildkomposition ein Unterschied ... ... ( und wir sprechen hier von einer Anfrage zur R7, die ist im Rauschverhalten etwas schwächer wie die R6, oder? )
Tamron SP 70-200 2.8 (Rev. A009) war in der Tat vor Firmwareupdate nicht nutzbar an der R7, mit aktueller Firmware aufgespielt bei Geissler in Reutlingen geht es. Aber klar Canon ist schneller und das Tamron lebt auch nur noch zum Übergang bei mir im Haushalt.Neu anschaffen würde ich es mir auch nicht. Irgendwann kommt das RF70-200/2.8.  Aber soo daneben ist das Tamron nach dem Update auch nicht. (Beispiele: https://www.familie-anstett.de/galleries/bilder-2023/dm-jugend-halle-u20/ )

 

bearbeitet von Martin211
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit!

Du kannst direkt antworten und dich erst später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um unter deinem Usernamen zu posten.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...