Jump to content

Canon RP größerer Ersatz für Augenmuschel /Eyecup


Empfohlene Beiträge

Moin zusammen,

als Brillenträger bin ich auf der Suche nach einer längeren Augenmuschel für den Sucher an meiner RP. Da ich meinen Daumen beim Fotografieren meist an den Rädchen habe, habe ich aufgrund der kurzen Augenmuschel auch immer Daumenkontakt mit meiner Brille. Das würde durch eine längere Muschel vermieden. Hab Ihr eine Idee?

Danke und Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin und willkommen im Forum.

vor 6 Stunden schrieb blablubb:

Hab Ihr eine Idee?

Ich kenne zwar die RP nicht aber ich denke, da wird es wie bei der R/R5/R6 sein - nicht austauschbar. In einem anderen Thread hier im Forum hatte jemand versucht ein "angeblichen" Ersatz zu kaufen und musste auch feststellen, dass es einfach nichts ist.
Warum Canon es so gelöst hat - K.A. Bis jetzt ist aber so viel ich weiß kein Ersatz (zumindest kein brauchbarer) auf dem Markt.

 

Schöne Grüße

Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, es ist so wegen des Näherungssensors. Ähnliches mit der AF-Augensteuerung der R3. Ein bel. Ersatz könnte die Funktionen stören. Wäre schön, wenn Canon selbst etwas anbieten würde. Da braucht man keine Chips und seltene Erden, ist also nicht auf allg. Versorgungskriese zu schieben 😁

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mir übrigens vorstellen, dass mein Problem, dass ich mit der Daumenrückseite meine Brille beschmiere, ein Luxusproblem ist. Wer von Euch kann das Problem denn überhaupt nachvollziehen?

Die neuen Canon Kameras sind tolle Geräte. Aber wie andere vor mir bereits ausdrückten, wäre es für Canon bestimmt möglich, hier eine Lösung anzubieten.

Schöne Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb blablubb:

ein Luxusproblem ist.

Ob es Luxusproblem sei... K.A. Ist glaube ich halt wie oft Standpunt/ Sichtweise. Bei der R5 hatte ich damit kein Problem oder aber - ich sah es nicht, weil ich mehr oder minder nur das linke Auge zur Verfügung habe und Schmierereien auf dem rechten Glas gar nicht sehe. Die R7 ist aber deutlich kleiner. Kann es sein, dass ich hier deswegen mehr/ andere Probleme bekommen.
Was gehen kann - auch wenn es sicherlich nicht einfach - die Augenmuschel ausmessen und eine andere mit 3D Print machen lassen.  (Wo ich darüber nachdenke, wundert es mich schon, dass es noch keine auf dem Markt gibt)

 

Schöne Grüße

Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit!

Du kannst direkt antworten und dich erst später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um unter deinem Usernamen zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...