Jump to content

Software zu EOS-R Reihe


Recommended Posts

Ein Firmware-Update für die EOS R5, EOS R6  ist in Anmarsch.  Gerüchte sagen, dass beide C-Log 3 und neue Komprimierungsmodi für 4K-Aufnahmen erhalten werden. Des Weiteren eine Cinema RAW Light-Funktion. Man munkelt auch über Videoaufnahmen mit 1080p @ 120fps bei der R5.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Die neue Firmware ist da, unten die Neuerungen/Änderungen gemäss Canon.

Ich bin schon sehr gespannt diese zu testen, z.B. wäre eine tiefere Bitrate für Vlogs (YouTube). Zudem freue ich mich, dass man nun seine Einstellungen auf die Karte speichern kann und somit wiederherstellen, sollte die Kamera einmal zurückgesetzt werden. Falls man gerade zwei R5 hat, kann man so auch die Einstellungen synchronisieren. Meine R5 ist leider des öfteren "eingefroren", ein Phänomen, von dem mir auch andere Fotografen berichtet haben. Es wurde mal spekuliert, dass dies an bestimmten CFExpress Karten liegen würde - hoffentlich ist diese Problem mit Punkt 9 nun auch behoben.

Trotz den sehr willkommenen Updates hätte ich noch 1-2 Wünsche an Canon. Wie sieht's bei euch aus?

 

Canon R5

1. Adds [Canon Log 3] to [Canon Log settings]. You can select [Canon Log] or [Canon Log 3] from [Canon Log settings] in the Shooting tab of the menu.
- Support for RAW movies shot with Canon Log3 and RAW (Light) will be available in Cinema RAW Development and in Digital Photo Professional version in a future update.
- Digital Photo Professional will also support the processing of RAW movies shot in Canon Log3 settings and the application of Viewing LUT in future update.
2. Adds [RAW (Light)] to the movie recording size and [IPB (Light)] to 8K/4K to enable lower bit rate shooting. These settings can also be selected when RAW+MP4 is set.
3. Adds a high frame rate of 119.9 fps/100.0 fps to the Full HD movie recording size.
4. Adds [Electronic full-time MF] to the AF tab of the menu. When a lens is attached, manual focus adjustment is always possible with both One-shot AF and Servo AF. 
5. Adds [6: Monitor Off] to [Shooting info. disp.: Screen info. settings] in the Shooting tab of the menu. This update makes it possible for the camera's monitor to be turned off at all times during shooting.
6. The transfer time (estimated value) now displays on the camera monitor during FTP transfer.
7. Adds the ability, when transferring images via FTP, to select protected images that failed to be transferred and protected images that have not yet been transferred and transfer them all at once.
8. Adds [Save/load cam settings on card] to the Function settings tab of the menu.
This allows you to save the camera settings to a card, or load a saved file and restore the camera to the settings you saved to a card.
9. Fixes a phenomenon, in which, in rare instances, the camera does not function normally when using certain CFexpress cards.
10. Fixes a phenomenon, in which in rare instances, the camera cannot function normally when the drive mode is set to "High-speed continuous shooting" to shoot still images continuously.
11. Fixes a phenomenon in which the power may become suspended when the camera is powered via USB for an extended period of time.

 

Canon R6:

1. Adds [IPB (Light)] to 4K to enable lower bit rate shooting. 
2. Adds [Electronic full-time MF] to the AF tab of the menu. When a lens is attached, manual focus adjustment is always possible with both One-shot AF and Servo AF.
3. The transfer time (estimated value) now displays on the camera monitor during FTP transfer.
4. Fixes a phenomenon, in which in rare instances, the camera cannot function normally when the drive mode is set to "High-speed continuous shooting" to shoot still images continuously.
5. Fixes a phenomenon that may corrupt the image displayed in the viewfinder.
6. Fixes a phenomenon in which the power may become suspended when the camera is powered via USB for an extended period of time.

  • Like 2
  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Das muss man hier im Forum etwas strukturieren. Info zu dem, hat bereits vor 1 Stunde Andreas gepostet.  Ich habe einen getrennten Softwarebereich vorgeschlagen, wo man sowohl Updates, als auch andere Softwareangelegenheiten posten kann. Wenn es mal kommt, kann man das alles zusammenfassen und verschieben.

Dort habe ich auch Info zu den Updates für RF 70-200 f2.0 und 100-500 gepostet

Gruß

 

 

Edited by allkar
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb allkar:

... und die wären?

z.B.

  • mehr Custom Aufnahmemodi (C4, C5)
  • dass die Kamera automatisch auf die CFExpress Karte wechselt, wenn 4K 120fps eingestellt ist (anstatt eine Fehlermeldung gibt)
  • den Verschlusstyp (mechanisch, elektronisch) via Taste ändern können


Ich habe ein YouTube Video über meine Erfahrungen mit der R5 gemacht, falls es dich interessiert 🙂 

 

 

  • Like 2
  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Am 30.3.2021 um 15:18 schrieb Fabian Fopp:

Ich habe ein YouTube Video über meine Erfahrungen mit der R5 gemacht, falls es dich interessiert 🙂 

Ein sehr informatives Video - wie alle Deine anderen Beiträge. 
Ich schaue Deine und Chris‘ Videos schon seit geraumer Zeit.

Klasse, dass Du hier ebenfalls mitmachst.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Moin, Frage in die Runde.

Gestern habe ich die EOS Software aktualisiert. Heute beim Transfer der Bilder von der Kamera zum PC, erlebte eine Überraschung.

Software zeigte mir 143 Neuaufnahmen, soweit ok, aber die dicke Überraschung kam am Ende beim Betrachten der Bilder. Ich musste feststellten, dass auf dem PC ca. die Hälfte der RAW Bilder fehlte. JPGs sind alle da, CR3 aber nur teilweise. EOS Utility fand bei nächstem Versuch (im Auto-Transfer-Mode) keine Bilder auf der Karte, die nicht übertragen wurden.  Beim Einblenden der Bilder zur manuellen Auswahl und Transfer, waren aber die fehlende RAW's auf der Karte. Als ich diese markiert und explizit übertragen habe, waren die Bilder mit einer zusätzlichen  _1 versehen, also als wiederholt kopierte Dateien gekennzeichnet, obwohl die ursprüngliche Übertragung, über 60 RAW's nicht verarbeitet hat, nur als transferierte markiert.  Hat das bereits jemand bei eigenen Bildern mit der EOS-Utility Version beobachten können?

EOS Utility 3.13.20.4,   DPP 4.14,   Firmware 1.3.1

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 1 month later...

Moin,

auf der Canon-US Seite sind bereits die Softwareupdates (DPP, Utility usw.) für die R6 und 1dx3verfügbar, die auf die neue Firmware angepasst wurden.

Auf der deutschen Canon-Seite immer noch nicht. Die hängt immer hinterher, wie das US-Wetter, das zu uns 3 Wochen später kommt 🙂 Leider üblich...

https://www.usa.canon.com/internet/portal/us/home/support/details/cameras/eos-dslr-and-mirrorless-cameras/mirrorless/eos-r6?subtab=downloads-software

 

Für R5 eher ohne Bedeutung

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Moin,

auf der, im vorgehendem Beitrag verlinkten Canon-US Seite, stehen aktualisierte Versionen der DPP (4.15) sowie EOS Utility (3.13),

die Erweiterungen neuester Firmware 1.4 für EOS R6 und demnächst EOS R5 unterstützen.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...