Jump to content

Canon EOS RP: Bei welchen Fremdakkus zeigt die Kamera die Restlaufzeit an?


Recommended Posts

Hallo allerseits,

ich suche gerade Fremdhersteller-Ersatzakkus für meine Canon EOS RP (der Originalakku heißt "Canon LP-E17"). Bei vielen Angeboten wird angemerkt, dass die Kamera die Restlaufzeit des Akkus NICHT anzeigen kann.

Gibt es denn keine LP-E17-Fremdakkus mit passendem Infochip, so dass die Restlaufzeit eben doch angezeigt wird??

Mit welchen Akkus habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank schon mal für jegliche Tipps!

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb cosmovisione:

Hallo allerseits,

ich suche gerade Fremdhersteller-Ersatzakkus für meine Canon EOS RP (der Originalakku heißt "Canon LP-E17"). Bei vielen Angeboten wird angemerkt, dass die Kamera die Restlaufzeit des Akkus NICHT anzeigen kann.

Gibt es denn keine LP-E17-Fremdakkus mit passendem Infochip, so dass die Restlaufzeit eben doch angezeigt wird??

Mit welchen Akkus habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank schon mal für jegliche Tipps!

Ich habe Akkus von TOP-MAX, die Zeigen keine Restzeit an. Ab und zu gibt ein Akku nach kurzem Fotografieren den Geist auf und muss wieder neu geladen werden. Kurz um: TOP-MAX bekommt von mir keine Empfehlung.

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Am 25.5.2021 um 15:15 schrieb cosmovisione:

Hallo allerseits,

ich suche gerade Fremdhersteller-Ersatzakkus für meine Canon EOS RP (der Originalakku heißt "Canon LP-E17"). Bei vielen Angeboten wird angemerkt, dass die Kamera die Restlaufzeit des Akkus NICHT anzeigen kann.

Gibt es denn keine LP-E17-Fremdakkus mit passendem Infochip, so dass die Restlaufzeit eben doch angezeigt wird??

Mit welchen Akkus habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank schon mal für jegliche Tipps!

Sofern mir bekannt ist, gibt es keine. Neben R5 habe ich auch M5 und da passen auch die LP-E17 rein. Ich habe mir erst auch billigeres Ersatz-Akku von mtb zusammen mit der Ladeschale geholt. Hält zwar recht gut, muss aber jedes Mal als Nachbau bestätigt werden was nervt und zeigt natürlich die Restkapazität nicht an. Der Grund für den Kauf war eigentlich ein anderer. Die Ladeschale kann sowohl von Netz, als auch von 12V im Auto versorgt werden, was Canon Ladegerät nicht kann. Da Ladeschale mit dem Akku unwesentlich teurer war als dieselbe ohne Akku, habe ich mit Akku geholt. Irgendwann fand ich im Netz Angebot für original LP-E17 zum halben Preis. Seit dem nutze ich nur die Ladestation im Auto. Mit zwei original Akkus kommt man normalerweise durch den Tag. Akku von mtb  (gekauft bei eBay) habe ich auch als Reserve mit, brauchte ich aber nur ein einziges Mal. Mit der Zeit sehe ich Originale doch im Vorteil und kaufe keine Nachbauten mehr.

  • Like 3
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 25.5.2021 um 20:40 schrieb Lichtmann:

Ich habe Akkus von TOP-MAX, die Zeigen keine Restzeit an. Ab und zu gibt ein Akku nach kurzem Fotografieren den Geist auf und muss wieder neu geladen werden. Kurz um: TOP-MAX bekommt von mir keine Empfehlung.

Frage am Rande - wie wird Dein Fremd-Akku geladen? Hast Du extra Ladestation, oder verwendest die von Canon? In dem Fall wäre Akku nicht richtig geladen, da Infochip fehlt und Ladevorgang nicht kontrolliert verläuft bzw. gar nicht statt findet.

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb allkar:

Frage am Rande - wie wird Dein Fremd-Akku geladen? Hast Du extra Ladestation, oder verwendest die von Canon? In dem Fall wäre Akku nicht richtig geladen, da Infochip fehlt und Ladevorgang nicht kontrolliert verläuft bzw. gar nicht statt findet.

Habe zu den Fremd-Akkus ein Ladegerät von dem selbigen Hersteller. Mit dem Original Canon Ladegerät lassen sich meine Fremd-Akkus nicht laden. Habe lange ein Multi-Ladegerät von Ansmann gehabt, damit konnte ich alle Akkus problemlos laden, leider hat sich dieses nach ca. 10 Jahren verabschiedet. Zur Not habe ich auch noch einen Original LP-E17 von meiner EOS M3 den ich im Urlaub dabei habe wenn die EOS M3 zuhause bleibt.

Bei anderen Kameras habe ich noch Fremd-Akkus von Akku-King, mit denen hatte ich noch nie Probleme (geladen wurden diese mit einem Multiladegerät).

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...