Jump to content

Bildbearbeitung auf dem Smartphone/Tablet mit Snapseed


Empfohlene Beiträge

Hallo,

im Urlaub hab ich Snapseed auf dem Smartphone bzw Tablet so richtig kennen und lieben gelernt. Für die wichtigsten Fotos ganz einfacher Workflow - rauf aufs Tablet/Smartphone mit dem Canon Utility und dann ein paar Korrekturen in Snapseed (ähnlich Luminar).

Ich stelle mir wirklich die Frage, ob ich für 95% der Fotos überhaupt noch LR&co brauche.

Wie seht ihr das?

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Ich folge auf Flickr einem Fotografen der alle Bilder mit Snapseed bearbeitet.  Er erreicht damit einen sehr eigenen und schönen Look. Den muss man halt mögen, klar. Aber es ist seine Bildsprache - noch dazu mit einfacher Kamera aber hochwertiger Optik.

Letztlich passt mein Lieblingsmotto: Es kommt auf das Bild an.  Für mich zählt immer das Ergebnis, egal welche Kamera, Objektiv, Software...  Der Weg dorthin muss Freude machen und es ist legitim sich das Leben mit der passenden Software leichter zu machen. Für manche Leute muss es mindestens 50% Bearbeitung (oder mehr) am Ergebnis sein.  Für mich nicht.

Wenn es Dich, Alfred, zu guten Ergebnissen bringt, dann nix wie her damit 😉

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit!

Du kannst direkt antworten und dich erst später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um unter deinem Usernamen zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...