Jump to content

Fliegzeug


AkkiMoto
 Share

Recommended Posts

Ich bin ja ein richtiger Aviation-Fan. Zeigt mir Eure Flieger-Flughäfen usw.! 

Ich fang dann mal an mit der AN124, einem großen Transportflugzeug von Antonov Airlines. Aufgenommen am Heimatairport von Antonov-Airlines Gostomel.
Bilder mit der EOS R und dem RF 24-105 4L gemacht.

AkkiMoto1280_20190830_0205-1_DxO.jpg

AkkiMoto1280_20190830_0293-1_DxO.jpg

AkkiMoto1280_20190830_0303-1_DxO.jpg

AkkiMoto1280_20190830_0450-1_DxO.jpg

AkkiMoto1280_20190830_0480-1_DxO.jpg

  • Like 2

Bildberichterstatter, Europareisender, Autor, Lektor, Fototrainer, Weintrinker... fehlt noch was in der Aufzählung?
https://www.akkimoto.de   https://www.facebook.com/akkimoto

Meine nächsten Workshops (der Admin hats erlaubt) - weitere Infos auf https://www.akkimoto.de , bei Fragen gern auch PN
Canon R5/R6 Online-Einstellworkshop - 04.05.2022, 24.05.2022, 14.06.2022
Die Sache mit den hohen ISO - Rauschen (Online, Systemoffen) - 11.05.2022, 28.06.2022
MarKi 6 - Online Thema: Makro im RF-System 21.06.2022 (geschlossene Benutzergruppe, Anfrage per Mail oder PN)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...
  • 3 weeks later...
Am 11.8.2021 um 09:44 schrieb allkar:

Da hätte ich noch einige andere ...spacer.png  

Dieses hier auch mit Sigma 150-600, M400 malt Kringel auf dem Himmel 🙂

2500x1400px (Rechtsklick -> im neuem Tab)

Das habe ich bei der A400M so noch nie gesehen. Interessant.

  • Like 1

 

Frank

Link to comment
Share on other sites

Am Dienstag war ich kurz in Münster und habe es mir nicht nehem lassen noch einmal die gute alte Trall bei ihrer Abschiedstour Süd zu fotografieren. Keine große Kunst, mehr als Würdigung gedacht.

EOS R6 mit EF 100-400 f4,5-5,6 ...II

2021-08-17 Transall Abschiedtour Münster_Osnabrück 053.jpg

2021-08-17 Transall Abschiedtour Münster_Osnabrück 132.jpg

2021-08-17 Transall Abschiedtour Münster_Osnabrück 203.jpg

Edited by fmei
  • Like 5

 

Frank

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 2 months later...

Der Einsatz im Nebel - ein Mitzieher mit 420mm und 1/30s  von Hand   (300mm + 1,4x Kenko)   

spacer.png

Canon EOS R5  ||  EF70-300mm f/4-5.6L IS USM + 1,4x   ||  1/30s  ||   f/8.0  ||  ISO 640                 1800 x 1200px,  240 KB    ||    Rechts-Click für Vollbild im neuen TAB

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Bei Mitzieher von Fluggeräten kommt die Bewegungsdynamik gut herüber und verleiht dem Bild einen besonderen Ausdruck. Bei dem Heli gut zu sehen, vor allem am Hauptrotor.

Ich möchte auch ein Bild zeigen das ich mit der R6 und dem EF100-400 L II aufgenommen habe. Allerding mit einer recht kurzen Belichtungszeit 1/1600 sec bei Iso 1600.

Tornado001_web.jpg

  • Like 5

 

Frank

Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb fmei:

Bei Mitzieher von Fluggeräten kommt die Bewegungsdynamik gut herüber und verleiht dem Bild einen besonderen Ausdruck. Bei dem Heli gut zu sehen, vor allem am Hauptrotor.

Ich möchte auch ein Bild zeigen das ich mit der R6 und dem EF100-400 L II aufgenommen habe. Allerding mit einer recht kurzen Belichtungszeit 1/1600 sec bei Iso 1600.

Ja, da muss man die Belichtungszeit dem Objekt anpassen. Die Tornados sind halt etwas schneller. 

Vor zwei Tagen waren hier auf dem Zivi-Airport zwei Eurofighter zu Besuch und sind anschließend mit den Nachbrennern so gut wie senkrecht in die Wolken gestartet.  Es war zu weit um zu fotografieren, aber mehr als genug laut 🥵. Kein Vergleich zu normalen Starts.

Link to comment
Share on other sites

vor 46 Minuten schrieb fmei:

Bei Mitzieher von Fluggeräten kommt die Bewegungsdynamik gut herüber und verleiht dem Bild einen besonderen Ausdruck. Bei dem Heli gut zu sehen, vor allem am Hauptrotor.

Ich habe nicht geglaubt, dass da was brauchbares herauskommt, da die Verschlusszeit arg lang war, aber doch - von 12 Aufnahmen, sind doch zwei annehmbar geworden. Heli war recht weit weg und Wetter schwierig. Dazu setzte langsam die Dämmerung ein. Aber das ist das schöne in der digitalen Fotografie - man verschwendet keine Filmstreifen und kann das eine oder andere probieren.

Link to comment
Share on other sites

Das Bild ist auf jedenfall brauchbar und zeigt wunderbar die Rotation des Rotor. Das ist bei Hubschrauberbilder oder auch Bilder von Propellerflugzeugen gewünscht.

Bei Statischen Porpellern bzw Rotoren sieht das fast aus als hätte man da ein Modell fotografiert.

 

Frank

Link to comment
Share on other sites

Hier auch mal ein Mitzieher bei 1/125 (wichtig, das die Rotoren noch Dynamik zeigen) - Crop: 2:1. Das war der letzte Flug - Verabschiedung - der Huey bevor es ins Museum ging:
(allerdings noch mit meiner E-M1X und 40-150/2.8)

 

Huey-2020.jpg

 

PS: @Frank ... der Tornado gefällt mir ausgesprochen gut - super gelungen! 👍

Edited by GeGie
  • Like 1

---------------------------
Gruß Gerd
www.elektromodellflug.de

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb GeGie:

Hier auch mal ein Mitzieher bei 1/125 (wichtig, das die Rotoren noch Dynamik zeigen) - Crop: 2:1. Das war der letzte Flug - Verabschiedung - der Huey bevor es ins Museum ging:
(allerdings noch mit meiner E-M1X und 40-150/2.8)

 

Huey-2020.jpg

 

PS: @Frank ... der Tornado gefällt mir ausgesprochen gut - super gelungen! 👍

Ja gebe ich dir Recht. Eine gewisse Dynamik sollte da zusehen sein. Mein Bild der UH-1D habe ich mit einer 1/250 sec gemacht, das war eigenlich schon zu kurz. Der Hauptrotor ist da eigentlich schon fast statisch, aber durch die Perspektive ist das kaum zu erkennen und der Heckrotor hat noch ausreichend Dynamik. Einen Mitzieher konnte ich damals mit dem EF70-200 f4 L nicht machen. Das funktionierte einfach nicht. Nach dem letzten Softwareupdate sieht das schon besser aus.

Danke für dein Lob.☺️

 

Frank

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
  • 3 months later...

spacer.png

Airbus A320 - MSN 2928,  Airline Lauda Europe,  Reg. Country : Malta 
Canon EOS R5 • RF24-105mm F4 L IS USM • 1/1600s •  f/4.0 • ISO 100
3472 x 1400px,  1.7 MB
Rechts-Click für Vollbild im neuen TAB

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Moppedcarlo:

Fliegende Feuerwehr im Anflug auf den Idrosee, um Wasser zu tanken:
spacer.png


Wasser fassen:spacer.png


Flug zum Brandherd:

spacer.png

 

Ganz schöne Bilder von Canadair CL-415. Ich habe die Maschinen zuletzt vor einigen Jahren auf Ciampino Airport bei Rom gesehen, allerdings am Boden.

Link to comment
Share on other sites

Einem Krieg kann man als Außenstehender Beitragsschreiber nie gerecht werden. Dieser Beitrag wird es jedenfalls auf keinen Fall. Fast alle Menschen in der Ukraine, die ich persönlich kenne, mussten fliehen. Leben jetzt in Deutschland, Frankreich, der Westukraine. Ich hab lange überlegt, diesen Beitrag zu schreiben und mich dann doch dafür entschieden. 

Diese AN-74 war ein ganz besonderes Flugzeug. Sie hatte am Flughafen Gostomel bei Kiew (Flughafen Antonov 2) ihren Stammplatz direkt an der Überfahrt Start- und Landebahn. Sie war das Supportflugzeug für die AN 124 und die AN 225 der Antonov-Airlines. Wurde ein Ersatzteil irgendwo auf der Welt benötigt, technisches Personal oder sollte einfach nur die Mannschaft bei langen Einsätzen ausgetauscht werden, kam diese AN 74 mit der Kennung US-74010 zum Einsatz. Auch einer der Gründe, warum das Antonov-Airlines-Team einen starken Bezug zu diesem Flugzeug hatte. Wenn dieses Flugzeug flog, kam Hilfe, ging es in den Einsatz, ging es nach Hause....

Dabei ist dieser Flugzeugtyp schon sehr besonders. Die Vorgängermaschine der AN 148 hatte die Triebwerke über den Flügeln, was ihr ganz besondere Eigenschaften gab. 300 m Landebahn und 250 m Startbahn reichten, Betrieb bei -65 bis +45 Grad. Eine Schwestermaschine ist auch schon auf einer Eisscholle gelandet. Diese Maschine speziell ist eine gemischte Fracht/Passagiermaschine. Der große Laderaum ist über eine große Heckklappe zugänglich. 

Ich hatte das Privileg als einer der letzten ausländischen Besucher vor Corona und Krieg die AN 74 in Gostomel Ende August 2019 zu besuchen. 

Die AN 74 UR-74010 wurde während des Krieges in der Ukraine zerstört. Hier könnt ihr sehen, wie dieses Flugzeug jetzt aussieht 😞 

 

20190830_0005_DxO2048Logo.jpg

20190830_0056-1_DxO2048Logo.jpg

20190830_0088-1_DxO2048Logo.jpg

20190830_0097-1_DxO2048Logo.jpg

20190830_0102-1_DxO2048Logo.jpg

  • Like 2

Bildberichterstatter, Europareisender, Autor, Lektor, Fototrainer, Weintrinker... fehlt noch was in der Aufzählung?
https://www.akkimoto.de   https://www.facebook.com/akkimoto

Meine nächsten Workshops (der Admin hats erlaubt) - weitere Infos auf https://www.akkimoto.de , bei Fragen gern auch PN
Canon R5/R6 Online-Einstellworkshop - 04.05.2022, 24.05.2022, 14.06.2022
Die Sache mit den hohen ISO - Rauschen (Online, Systemoffen) - 11.05.2022, 28.06.2022
MarKi 6 - Online Thema: Makro im RF-System 21.06.2022 (geschlossene Benutzergruppe, Anfrage per Mail oder PN)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...