Jump to content

Die größte Systemschwäche des RF-Systems lindern (Objektivdeckel)


Empfohlene Beiträge

Die größte systematische Schwachstelle im RF-System ist der hintere Objektivdeckel. Leider geht dieser in nur einer Position auf das Objektiv und diese Position ist am Deckel auch noch schlecht zu erkennen. Hier haben nur ich 2 Lösungsvorschläge für Euch, die aber die Garantie des hinteren Objektivdeckels zerstören können. 🙂
 
1. Farbliche Markierung
Hierzu habe ich einen Acryllackstift benutzt. Auftragen, trocknen lassen und ggf. das 1-2 mal wiederholen. Manche nehmen auch Nagellack, den hab ich aber nicht, weil ich mir nicht die Nägel lackiere :-). (Amazon Link folgt) .
2. Umbau zum EF-Objektivdeckel
!!!ACHTUNG, diese Vorgehensweise zerstört die Garantie des Objektivdeckels!!!
Im Inneren des Objektivdeckels sind 3 Stege, die den Deckel am Objektiv fixieren. 2 davon sind etwa gleich kurz, der 3. etwas länger. Wenn man den längeren Steg wegfräst (wie es Mini Moto auf dem Bild zeigt), kann man den Deckel genau wie bei Objektivdeckeln aus dem EF-System wieder in 3 Positionen am Objektiv anbringen. Der Deckel wird zwar dann nur von 2 Stegen gehalten, aber zumindest für mich reicht das.

179992537_2679822435650898_2696356596046173580_n.jpg

180232903_2679822462317562_7998016662201569650_n.jpg

bearbeitet von AkkiMoto
  • Like 2
  • Thanks 2

Bildberichterstatter, Europareisender, Autor, Fachlektor, Fototrainer https://www.facebook.com/akkimoto
Meine nächsten Workshops (der Admin hats erlaubt), Anfragen hier gern per PN
Canon R5/R6 Online-Einstellworkshop - 11.10.2022 | Canon R7/R10 Einstellworkshop - 18.10.2022 | Die Sache mit den hohen ISO - Rauschen (Online, Systemoffen) - 10.10.2022, 17.10.022, 09.11.2022 | Infoveranstaltung zur Fotoreise "Mit Akki unterwegs - Estland" - 07.11.2022 | MarKi 8 Online Das perfekte JPG aus der Kamera - 04.10.2022

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo 

interessant, habe ich vorher noch nirgends gelesen 👍

Für die Deckel habe ich mir die folgenden Aufkleber aus Vinyl bestellt, die bieten von oben gesehen noch neben dem "X" zum Ansetzen die Möglichkeit das Objektiv zu identifizieren:

https://fieldmade.co/products/twenty-canon-rf-lens-identification-stickers

Viele Grüße
Thomas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb ShutterBug:

Für die Deckel habe ich mir die folgenden Aufkleber aus Vinyl bestellt,

Das sieht ganz interessant aus, aber für mich ist das glaube ich eher nix. Die Deckel wandern hier eh von Objektiv zu Objektiv rum. 😄

  • Like 1
  • Haha 2

Bildberichterstatter, Europareisender, Autor, Fachlektor, Fototrainer https://www.facebook.com/akkimoto
Meine nächsten Workshops (der Admin hats erlaubt), Anfragen hier gern per PN
Canon R5/R6 Online-Einstellworkshop - 11.10.2022 | Canon R7/R10 Einstellworkshop - 18.10.2022 | Die Sache mit den hohen ISO - Rauschen (Online, Systemoffen) - 10.10.2022, 17.10.022, 09.11.2022 | Infoveranstaltung zur Fotoreise "Mit Akki unterwegs - Estland" - 07.11.2022 | MarKi 8 Online Das perfekte JPG aus der Kamera - 04.10.2022

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Sache ist echt beliebig nervig. Ich habe auch die Farbmarkierungen, gleich nach der Anschaffung auf die Deckel angebracht. Nutzt aber wenig, falls es schnell gehen soll oder dunkel ist. Daher habe ich einen fernöstlichen Händler bemüht und mir 10 Rückdeckel für EF (sage und schreibe 7,99 mit Versand) bestellt, die nach ganz kleinem "Lifting", auf RF in jeder Position passen. Wer hat sich das Wohl bei Canon ausgedacht, gehört auf den gleichen Ast, wie der von der Schmierleiste der R.

Ich könnte das auch mit dem 3D Drucker selbst machen, aber bei dem Preis...

bearbeitet von allkar
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 year later...

Früher was besser (nicht alles, aber einiges doch). Seit gestern darf ich so wie zu EF Zeiten - egal wie, es passt immer 🙂  

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Weitere folgen in Dunkelrot aus richtig hartem Kunststoff, ohne Abrieb.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb allkar:

aus richtig hartem Kunststoff, ohne Abrieb.

Kennst Dich da aus oder kennst einem der Ahnung von hat? Spricht was muss es dann für Zeug sein? mein Nachbar ist da immer noch am Experimentieren und so richtig was es sein musste weißt er auch nicht - und ich erst recht nicht.

 

Schöne Grüße

Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 32 Minuten schrieb Robbi:

Kennst Dich da aus oder kennst einem der Ahnung von hat? Spricht was muss es dann für Zeug sein? mein Nachbar ist da immer noch am Experimentieren und so richtig was es sein musste weißt er auch nicht - und ich erst recht nicht.

Dito 🙂

Ich lasse es jemanden experimentieren und werde die Ergebnisse nach und nach ausprobieren. Leider dauert das alles ewig, da derjenige der 3D Printer hat, ist zeitlich sehr angespannt und ständig auf Achse... Bis zu der ersten "Plaste" dauerte 3 Wochen. Jetzt soweit ich mitbekommen habe, ist vor Mitte September mit nichts zu rechnen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...
Am 15.8.2022 um 20:54 schrieb allkar:

Bis zu der ersten "Plaste" dauerte 3 Wochen. J

Kenne ich. Ich hatte meinen Nachbar da mal gefragt wie lange der Druck so dauert - ich meine so um die 18 Stunden oder so. So kann er falls er daran denkt ein Experiment am Samstag starten in der Hoffnung, dass am Montag noch alles "lebt" 😛

 

Schöne Grüße

Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Robbi:

Kenne ich. Ich hatte meinen Nachbar da mal gefragt wie lange der Druck so dauert - ich meine so um die 18 Stunden oder so. So kann er falls er daran denkt ein Experiment am Samstag starten in der Hoffnung, dass am Montag noch alles "lebt" 😛

 

Also Druck alleine dauerte etwas über 1 Stunde. Allerdings die zugrunde liegende Steuerungsdatei war nicht sofort einsetzbar. Das hat viel Zeit und Arbeit (auch einige Probedrucke)  gekostet, bis es funktionierte. Leider bin ich auch auf die Hilfe angewiesen, da ich keinen 3D Printer habe und mein "Druckermaeister" ist ständig beruflich um den Globus unterwegs.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 weeks later...
Am 19.7.2021 um 12:06 schrieb ShutterBug:

Hallo 

interessant, habe ich vorher noch nirgends gelesen 👍

Für die Deckel habe ich mir die folgenden Aufkleber aus Vinyl bestellt, die bieten von oben gesehen noch neben dem "X" zum Ansetzen die Möglichkeit das Objektiv zu identifizieren:

https://fieldmade.co/products/twenty-canon-rf-lens-identification-stickers

Viele Grüße
Thomas

Gute Idee und sieht toll aus, aber bei fast 10€ Porto habe ich den Warenkorb dann doch wieder geleert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit!

Du kannst direkt antworten und dich erst später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um unter deinem Usernamen zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...