Jump to content

Frage/Bitte an R7 Besitzer


Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich spiele ja mit dem Gedanken, mir eine R7 für Sport/Action zusätzlich zur R6 zu holen. Jetzt gibt es aber zwei Reviews bei Youtube, die den Autofocus der R7 bemängeln. Einmal das R7 Review von Marc Arzt und das von Stephan Wiesner.

Grundsätzlich ist es ja so, dass bei den DSLMs der Autofokus über die Dualpixel bei Canon gelöst wird, d.h. eine höhere Auflösung zieht quasi zwangsläufig das Problem der Beugungsunschärfe nach sich. Eine R6 wird also sicherlich den wesentlich treffsichereren AF haben als die R7.

Ist das ein Problem in der Praxis? Kann ich auf ein frontal galoppierendes Pferd oder auf einen rennenden Hund frontal draufhalten und der AF sitzt, oder geht das in die Hose? Bei der R6 geht das.

Falls jemand, der die R7 hat, kann er oder sie hier mal zu diesem Szenario schnell veränderliche Tiefe (ja, ich weiß, das stellt auch hohe Anforderungen an den AF des Objektivs) sagen?

Viele Grüße und vielen vielen Dank

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb AlfredTetzlaff:

Einmal das R7 Review von Marc Arzt und das von Stephan Wiesner.

Für Dich @AlfredTetzlaff sehr gerne. Dem Wiesner glaube ich KEIN Wort, das ist ein Sony-Mann. Marc ist ein guter Bekannter von mir, der macht das seriöser. Allerdings ist Sport nicht sein Hauptthema.

vor 5 Stunden schrieb AlfredTetzlaff:

Eine R6 wird also sicherlich den wesentlich treffsichereren AF haben als die R7.

Ich habe beide Kameras, die nehmen sich da nichts. Wenn es dunkler ist, steigt die R7 früher aus. bei Tageslicht kein Unterschied gefühlt. 

vor 5 Stunden schrieb AlfredTetzlaff:

Ist das ein Problem in der Praxis?

Nein, aber eine R7 ist keine R6 8betrifft mehr den Sensor als den AF). 

vor 5 Stunden schrieb AlfredTetzlaff:

auf einen rennenden Hund frontal draufhalten und der AF sitzt

Bilder R7 mit RF 70-200 2.8L

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Bildberichterstatter, Europareisender, Autor, Fachlektor, Fototrainer https://www.facebook.com/akkimoto
Meine nächsten Workshops (der Admin hats erlaubt), Anfragen hier gern per PN
Canon R5/R6 (I) Online-Einstellworkshop -15.12.2022, 13.02.2023 | Canon R7/R10 Einstellworkshop - 16.12.2022, 24.01.2023 | Canon R6 Mark II Einstellworkshop - 6.01.2023, 17.01.2023 | Die Sache mit den hohen ISO - Rauschen (Online, Systemoffen) - 23.01.2023 | Fotoreise "Mit Akki unterwegs - Estland" - 07.05.2023-14.05.2023 | MarKi 10 Wildlife - 07.03.2023 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank

Sieht ja mal sehr gut aus. Darf ich mal nach der Ausschussquote fragen? Sitzt da eher jedes Bild oder gibt's viel Ausschuss?

Mit meinem EF70-200/4 ist eigentlich fast immer alles scharf an der R6, ich hätte halt gern en wenig mehr Speed und über mehr "Brennweite" (crop) wäre ich auch nicht verlegen.

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb AlfredTetzlaff:

Mit meinem EF70-200/4 ist eigentlich fast immer alles scharf an der R6

Wenn es das EF 70-200 4L in der ersten Version ist, dann werden sich unsere Ergebnisse nicht wirklich vergleichen lassen. Der USM der RF-Linsen hat wirklich 8zumindest gegenüber älteren EF-Linsen zugelegt. In der Dämmerung liegt die Trefferquote der R6 nach meinem Empfinden besser, oder so gesagt: In der Dämmerung steigt die R7 eher aus der Serie aus. 

bearbeitet von AkkiMoto

Bildberichterstatter, Europareisender, Autor, Fachlektor, Fototrainer https://www.facebook.com/akkimoto
Meine nächsten Workshops (der Admin hats erlaubt), Anfragen hier gern per PN
Canon R5/R6 (I) Online-Einstellworkshop -15.12.2022, 13.02.2023 | Canon R7/R10 Einstellworkshop - 16.12.2022, 24.01.2023 | Canon R6 Mark II Einstellworkshop - 6.01.2023, 17.01.2023 | Die Sache mit den hohen ISO - Rauschen (Online, Systemoffen) - 23.01.2023 | Fotoreise "Mit Akki unterwegs - Estland" - 07.05.2023-14.05.2023 | MarKi 10 Wildlife - 07.03.2023 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 59 Minuten schrieb AkkiMoto:

Wenn es das EF 70-200 4L in der ersten Version ist, dann werden sich unsere Ergebnisse nicht wirklich vergleichen lassen. Der USM der RF-Linsen hat wirklich 8zumindest gegenüber älteren EF-Linsen zugelegt. In der Dämmerung liegt die Trefferquote der R6 nach meinem Empfinden besser, oder so gesagt: In der Dämmerung steigt die R7 eher aus der Serie aus. 

Ja ist es.

Da werde ich dann erst mal prüfen, wenn die R7 dann mal wieder lieferbar ist. Was für mich persönlich ein echtes No-Go an den RF Teles ist, der ausfahrende Tubus. Das geht auf dem Reitplatz gar nicht, der ist eh staubig ohne Ende und dann will ich nicht Luft in das Objektiv durch ein veränderbares Volumen saugen.

Vielen Dank auf jeden Fall für Deine interessanten Infos

 

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb AlfredTetzlaff:

Ja ist es.

Da werde ich dann erst mal prüfen, wenn die R7 dann mal wieder lieferbar ist. Was für mich persönlich ein echtes No-Go an den RF Teles ist, der ausfahrende Tubus. Das geht auf dem Reitplatz gar nicht, der ist eh staubig ohne Ende und dann will ich nicht Luft in das Objektiv durch ein veränderbares Volumen saugen.

Vielen Dank auf jeden Fall für Deine interessanten Infos

 

Grüße

Guck Dir mal den Beitrag an, in dem das RF 70-200mm f2.8er zerlegt wurde. Ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich so Luftpumpen sind wie günstige Reisezooms zum Teil. Der innere Teil mit den Glaselementen ist ein in sich geschlossenes System, das nur in einer Hülle ähnlich einer Papprolle hin und her geschoben wird. Die Zeit wird es zeigen, wie gut das abgedichtet ist. Und ob es wirklich weniger dicht ist als die 70-200er die nicht ausfahren. Wieso haben die dann überhaupt auch oftmals Staubeinschlüsse?

 

Es ist ein Stück weit nämlich eine Einbildung, dass Zooms die intern zoomen, keine Luft ins Innere ziehen beim zoomen. In einem hermetisch abgeschlossenen Tubus wäre der Wiederstand viel zu groß. Wenn Du mal eine Luftpumpe vorne zu hältst, und versuchst so zu pumpen, dann merkst Du was ich meine. Das Sony 70-200mm f2.8 GM pustet die Luft z.B. ins Gehäuse. Und irgendwo muss die Luft auch reinkommen. Ist auch nicht 100%ig ideal.
 

Ich war mit meinen RF Objektiven schon oft am Strand u.ä. und habe bisher keine Einschlüsse. Aber gut, warte ich mal noch 2 oder 3 Jahre ab. 🤔🙂

bearbeitet von Frank3000de
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 9.7.2022 um 07:30 schrieb AlfredTetzlaff:

Da werde ich dann erst mal prüfen, wenn die R7 dann mal wieder lieferbar ist. Was für mich persönlich ein echtes No-Go an den RF Teles ist, der ausfahrende Tubus. Das geht auf dem Reitplatz gar nicht, der ist eh staubig ohne Ende und dann will ich nicht Luft in das Objektiv durch ein veränderbares Volumen saugen.

Mein RF 70-200 F4 ist bei mir oft und problemlos auf dem Reitplatz im Einsatz. Ich mache mir da keine Gedanken, wenn ich ganz ehrlich bin. Da vertraue ich einfach darauf, dass man bei Canon weiß, was man tut.

Bisher macht das Teil jedenfalls einfach nur Spaß und ich erfreue mich nebenbei noch an der Kompaktheit, so dass man es auch problemlos bei der Hunderunde an der Kamera haben kann.

Aber ich muss zugeben, dass ich anfangs auch ein wenig skeptisch war, was den ausfahrenden Tubus beim Zoomen angeht. Das hat sich aber ganz schnell gelegt und ich mache mir da mittlerweile gar keine Gedanken mehr.

bearbeitet von Achim_65
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit!

Du kannst direkt antworten und dich erst später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um unter deinem Usernamen zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...