Jump to content
  1. Canon EOS R Neuigkeiten

    1. Canon EOS R News & Gerüchte

      Neuigkeiten und Gerüchte rund um Canon EOS R und verwandte Themen

      237
      posts
  2. Canon EOS R Kameras, Objektive und Zubehör

    1. Canon EOS R Kameras

      Canon EOS R, Canon EOS R5, Canon EOS R6, Canon EOS RP

      200
      posts
    2. Canon EOS R Objektive

      Canon EOS R Objektive

      388
      posts
    3. Canon EOS R Zubehör

      Canon EOS R Zubehör

      35
      posts
    4. Canon EOS R Software

      Canon EOS R Software

      25
      posts
  3. Canon EOS R Bilder

    1. 34
      posts
    2. 755
      posts
    3. 151
      posts
    4. 106
      posts
  4. Canon EOS R Forum intern

    1. 92
      posts
    2. 59
      posts
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Willkommen im Forum!

    Willst du dich auch über Canon EOS R austauschen?

    Hier schnell und einfach registrieren!

  • Aktuelle Beiträge

    • Laowa stellt mit dem Laowa 85 mm f/5,6 2X Ultra Macro APO ein Makro-Objektiv vor, dass an Vollformat-Kameras einen Abbildungsmaßstab von bis zu 2:1 bietet. Es ist für Sony E-Mount, Canon RF, Nikon Z und Leica M erhältlich und kann bislang nur beim Hersteller für 449 $ vorbestellt werden Review gibt es hier: https://phillipreeve.net/blog/review-laowa-85mm-5-6-21-macro/ Bilder Laowa 85 mm f/5,6 2X Ultra Macro APO Laowa 85 mm f/5,6 2X Ultra Macro APO Das derzeit* kleinste und leichteste 2-fach Makroobjektiv Klein, aber oho! Mit dem aktuellen Familienzuwachs präsentiert LAOWA das äußerst kompakte 2:1 Tele-Makro-Objektiv für spiegellose Vollformatkameras mit einem Bildwinkel von 28,55 Grad. Es ist das derzeit* kleinste und leichteste 2-fach Makroobjektiv auf dem Markt. Je nach Kameraanschluss wiegt es gerade einmal 289 bis 314 g bei einem Durchmesser von 53 mm und einer Länge von nur 78 mm. Diese Eigenschaften machen es für Makrofotografen sehr attraktiv. Auch sind externe Lichtquellen in der Makrofotografie mit kleineren Objektiven viel besser zu verwenden. Aber auch viele Fotografen, die sich im speziellen mit der Produktfotografie beschäftigen, haben lange auf ein Objektiv mit diesen Eigenschaften gewartet. Die 13 Linsenelemente in 9 Gruppen (hochwertige 3 ED-Linsen) und die apochromatische Korrektur (APO) sorgen bei geringster chromatischer Aberration für höchste Abbildungsleistung. In einem gestochen scharfen Bild entstehen von nah bis unendlich keine Farbsäume, was eine zeitaufwendige Nachbearbeitung überflüssig macht. Das Objektiv kann sowohl als Makroobjektiv mit einer Naheinstellungsgrenze von 16,3 cm oder auch als Porträtobjektiv mit einem wunderschönen Bokeh verwendet werden. Die Innenfokussierung vermeidet eine versehentliche Berührung von Objektiv und Objekt. Darüber hinaus schützt sie z.B. auch vor dem Eindringen von Staub. Bei Leica M-Version inklusive Fokus-Limit-Anzeige für Messsucher-Sichtfeld. Die Scharfeinstellung sowie die Blendeneinstellung erfolgen manuell. *Stand 11/2021 Technische Daten   Brennweite 85 mm Bildwinkel 28,55 ° Sensortyp Vollformat Maximale Blendenöffnung f/5,6 Minimale Blendenöffnung f/22 Blendenlamellen 7 Blendeneinstellung manuell Blendenring stufenlos Optischer Aufbau 13 Elemente in 9 Gruppen Fokussierung manuell Naheinstellgrenze 16,3 cm Abbildungsmaßstab 2:1 Filtergewinde 46 mm Abmessungen (DxL) ca. 72x83 mm Gewicht 291 g (Sony E), 289 g (Leica M), 314 g (Nikon Z), 310 g (Canon RF) Besonderheiten das kleinste* 2.1 Makro-Objektiv für Vollformat Anschluss Sony E, Leica M, Nikon Z, Canon RF
    • Auch hier möchte ich dich zu den Bildern beglückwünschen. Klasse gemacht. Ich finde die Bilder Stark. Die Farben , die Idee..... Klasse
    • Da sind dir wirklich tolle Bilder gelungen. Klasse gemacht. Könntest du etwas zu der Machart schreiben.
    • Eine APSC Kamera mit einer vernünftigen Auflösung fehlt mir.  Kameras aus dem M-System sind mir zu klein. Ich hatte mal eine M5 mit Adapter an meinem 500ter. Das Händling macht keinen Spaß. Meine R6 löst bei 1,6 Crop nicht gerade hoch auf. Eine R5 ist mir für den Zweck dann doch zu kostspielig. Ich hätte Interesse an einer solchen Kamera. Nikon und Sony haben auch Kameras mit den "kleinen" Sensoren, dann sollte Canon das  auch machen.
    • Zu den vorgegeben Antworten habe ich nichts hinzu zu fügen. Es trifft die häufigsten Gründe für die Nutzung einer Canon EOS R.. Bei mir ist das ähnlich wie bei den meisten anderen Useren. Ich bin von EF auf R gewechselt weil das R-System vieles besser kann. Es fängt bei der größeren Ausbeute an scharfen Bildern an und hört damit auf das ein Bild im Sucher bzw auf dem Display simuliert wird, man also schon vorher sieht wie das Bild wird. Sehr gut finde ich auch dass alle EF Objektive an dem R-System verwendbar sind. Gerade wenn man längere Brennweiten nutzt.  
  • Canon EOS R Gruppe auf Facebook

    facebook-gruppe.jpg

    » Canon EOS R Gruppe auf Facebook

  • Tell a friend

    Love Canon EOS R Forum? Tell a friend!
  • Themen

  • Member Statistics

    • Total Members
      188
    • Most Online
      100

    Newest Member
    Mx5
    Joined
×
×
  • Create New...