Jump to content

Welches Lieblings-Objektiv habt ihr?


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, 

wie sich aus meinen anderen Beiträgen ergibt bin ich erst kürzlich zum R System gekommen und vom Canon RF Objektiv Angebot gibt es eigentlich nichts, was mich begeistert. Das 70-200 fand ich von der Kompaktheit zunächst interessant, aber als ich es dann beim Händler meines Vertrauens ausprobiert hatte, werden wir wohl keine Freude mehr werden. 

Deshalb möchte ich fragen, ob ihr zumindest ein Lieblings Objektiv habt? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Warum hat dich das 70-200 nicht überzeugt ??  Preis ? Haptik ? Bokeeh ? ... kan ich mir fast gar nicht vorstellen ... hab zwar nur 3 RF-Objektive - aber meine Reihenfolge ist das 70-200 F4 .. dann das 85 F2  und dann erst das 100-400, weil ich bei der Brennweite halt das 150-600 gewohnt bin und die 200mm machen sich schon bemerkbar  ..!

 

have a nice day .. grey  😉

bearbeitet von greywolve
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 30 Minuten schrieb Motivklingel:

Hallo zusammen, 

wie sich aus meinen anderen Beiträgen ergibt bin ich erst kürzlich zum R System gekommen und vom Canon RF Objektiv Angebot gibt es eigentlich nichts, was mich begeistert. Das 70-200 fand ich von der Kompaktheit zunächst interessant, aber als ich es dann beim Händler meines Vertrauens ausprobiert hatte, werden wir wohl keine Freude mehr werden. 

Deshalb möchte ich fragen, ob ihr zumindest ein Lieblings Objektiv habt? 

wenn Du erst kürzlich zum R System gewechselt bist und jetzt feststellst das es kein Rf Objektiv gibt, das Dich begeistert, warum hast Du dann eine R6 gekauft?

Sowas plant man doch schon vorher und probiert /testet es.

Zu Deiner Frage: auch wenn es Bleischwer ist RF 28-70 an der R5. Einfach mehr als überzeugend.

  • Like 2
  • Thanks 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Motivklingel:

Hallo zusammen, 

wie sich aus meinen anderen Beiträgen ergibt bin ich erst kürzlich zum R System gekommen und vom Canon RF Objektiv Angebot gibt es eigentlich nichts, was mich begeistert. Das 70-200 fand ich von der Kompaktheit zunächst interessant, aber als ich es dann beim Händler meines Vertrauens ausprobiert hatte, werden wir wohl keine Freude mehr werden. 

Deshalb möchte ich fragen, ob ihr zumindest ein Lieblings Objektiv habt? 

Für mich gibt nicht DAS Objektiv, sondern es ist situationsbedingt immer das Notwendige. Ich besitze übrigens das Objektiv-Trinity zur EOS R5 und bin damit sehr zufrieden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe die Optiken eher zweckgebunden, daher habe ich nicht unbedingt eins was ich präferiert hätte. Begeistert war ich auf jeden Fall von RF 1.2/50 , nenne ich aber nicht eigens, da mein Fotospektrum nicht überwiegend danach verlangt. Mit den RF's der L Serie bin ich auf jeden Fall gut zufrieden, mit STM's mit kleinen Abstrichen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Lieblingsobjektiv im gewaltigen und unüberschaubaren RF-Kosmos ist das f/2 85mm. Ich habe noch ein paar andere Objektive und die sind auch alle ok. Aber das 85er zeichnet sehr persönlich. Schwer zu beschreiben. Um Schärfe- und sonstige Objektivtests habe ich mich noch nie gekümmert. Aber offensichtlich sind die üblichen Parameter auch in Ordnung bei dem Objektiv, sonst hätte es schon einen Shitstorm in Sachbearbeiterkreisen gegeben. Andererseits: Vielleicht habe ich den Shitstorm nur nicht mitbekommen. Ich bekomme eh nie so recht mit, worüber sich Fotosachbearbeiter gerade echauffieren. Das 70-200 (2.8) habe ich auch. Es tut, was es soll und passt in meine Fototasche, das ist auch ein wichtiges Kriterium. Kameras und Objektive kommen und gehen über die Jahre, aber die Domke F2 bleibt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Von den RF-Objektiven habe ich einige besessen - besitze aktuell jedoch nur noch 2 RF-Objektive. 

Besessen und nicht mehr da: 16/2.8; 28/2.8; 35/1.8; 50/1.8; 85/2

Aktuell besitz ich: 14-35/4 und das 70-200/2.8. 

Die aktuell vorhandenen werde ich definitiv sehr lange behalten und werden intensiv genutzt. Bei allen anderen gab es immer irgendwas, was mich gestört hat. Nutze zu meinen RF-Objektiven daher noch sehr viele adaptierte Sigma Art EF Festbrennweiten (35, 50, 85, 135). 

Das RF 14-35/4 liebe ich auf Grund Größe, Gewicht, Brennweite, Bildqualität. Und ist das Objektiv mit dem ich 90% der Zeit filme (wenn ich filme) - fange jedoch erst seit ein paar  Monaten nach und nach damit an. 

Das RF 70-200/2.8 liebe ich auf Grund Bildquali, Packmaß und AF-Speed. Und auch das Bokeh ist für'n Zoom top. Bei den alten EF 70-200/2.8 habe ich hier und da echt überlegt ob ich sie mitnehmen soll. Waren halt schon groß und schwer. Ausgetauscht habe ich aber die überdimensionierte Sonnenblende. Die Blende des RF 50/1.2 passt hier dran und trägt umgedreht angeschraubt kaum auf. Die Originalblende hatte ich teilweise nicht dabei, da Sie das Packmaß unnötig vergrößert (in der Breite).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich schon vor langer Zeit für Wechselobjektive entschieden und so habe ich für meine Art der Fotografie die Brennweiten mit denen ich am meisten fotografiere. Zu EF Zeiten hatte ich das 16-35, jetzt ist es das 14-35. Das 24-70 und das 70-200 sind von der Brennweite her geblieben, nur halt als RF Variante. Als EF hatte ich das 100-400, jetzt ist es das 200-800, wobei das 100-500 auch richtig klasse war, besonders die Naheinstellgrenze bei 500mm von ca 1 Meter. 

Beste Grüße von Volker

Auf den ältesten Bildern sieht man am jüngsten aus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieblings-Objektiv gibt es bei mir nicht. Motivbedingt nehme ich entweder die EOS R mit dem 24-105 L oder die R 6 mit dem 100-500 L. Die R6 mit dem 100-500 u. a. wegen IBIS. Objektivwechsel spare ich mir dadurch.  

Mit der EOS 7 und der EOS 5 MK3 hatte ich eine ähnliche Kombination und bin damit immer klar gekommen. Zoomobjektive nutze ich schon seit vielen Jahren obwohl die anfangs sehr umstritten waren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb Motivklingel:

Hallo zusammen, 

wie sich aus meinen anderen Beiträgen ergibt bin ich erst kürzlich zum R System gekommen und vom Canon RF Objektiv Angebot gibt es eigentlich nichts, was mich begeistert. Das 70-200 fand ich von der Kompaktheit zunächst interessant, aber als ich es dann beim Händler meines Vertrauens ausprobiert hatte, werden wir wohl keine Freude mehr werden. 

 

Wie einige andere hier schon geschrieben haben, finde auch ich die Frage nach DEM Lieblingsobjektiv etwas irritierend.

Ob Wildlife fotografiert werden soll, oder Portrait, oder Landschaft, oder Macro, oder Hallensport, etc: Je nach Motiv und Situation bevorzugt man doch jenes Objektiv, welches für die Aufgabe gedacht und geeignet ist!?

Weil alle sechs meiner RF-Objektive ihre Aufgaben gut lösen, sind eben auch alle sechs meine Lieblingsobjektive.

Darunter übrigens auch das RF 70-200/2.8, das seinen Job hervorragend erledigt und mit welchem du dich offenbar nicht befreunden willst. - Kannst du uns die Gründe dafür nennen?

bearbeitet von Mundaun
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Stunden schrieb greywolve:

Warum hat dich das 70-200 nicht überzeugt ??  Preis ? Haptik ? Bokeeh ? ...

Ich mag Innenfokussierung und Innenzoom-Objektive. Also die Haptik mit der Luftpumpe, der schwerfällig ausfahrende Zoom hat mir nicht zugesagt. 

 

Weiß jemand ob es in absehbarer Zeit ein 70-200 kommt was nicht seine Länge verändert, vielleicht als Z Version? 

bearbeitet von Motivklingel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 41 Minuten schrieb Motivklingel:

Ich mag Innenfokussierung und Innenzoom-Objektive. Also die Haptik mit der Luftpumpe, der schwerfällig ausfahrende Zoom hat mir nicht zugesagt. 

 

Weiß jemand ob es in absehbarer Zeit ein 70-200 kommt was nicht seine Länge verändert, vielleicht als Z Version? 

1, Nach einiger Zeit der Nutzung ist das Zoomen ein klein weniger leichtgängiger, aber immer noch straff genug, dass die Einstellung behalten wird wenn man die Kamera etwas kippt.
2. Falls Deine Sorge beim Thema "Luftpumpe" eventueller Staubeinschluss ist: Nach fast 2 Jahren noch kein Staub drin. Und ich habe Festbrennweiten und andere Zooms mit Innenfokussierung, die ein wenig Staub drin haben. Ich würde sagen, dass das 70-200/2.8 dahingehend schon gut abgedichtet ist. Das 24-70/2.8 soll da anfälliger für sein. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Motivklingel:

Ich mag Innenfokussierung und Innenzoom-Objektive. Also die Haptik mit der Luftpumpe, der schwerfällig ausfahrende Zoom hat mir nicht zugesagt. 

 

Weiß jemand ob es in absehbarer Zeit ein 70-200 kommt was nicht seine Länge verändert, vielleicht als Z Version? 

Den Begriff der Luftpumpe kenne ich von der ersten Version des EF 100-400.  Es war ein Schiebezoom. Sowohl die zweite Version des EF 100-400 als auch beide Versionen des RF 70-200 sind Drehzooms und keine Schiebezooms mehr, mithin auch keine Luftpumpen. Ihre Länge verändern beim Zoomen alle drei.

bearbeitet von shepherd
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
vor 26 Minuten schrieb shepherd:

"Nenn mir doch mal ein paar Beispiele für "Innenzoomobjektive", die ihre Länge beim Zoomen nicht verändern. Ich stehe gerade auf dem Schlauch."

CANON RF 24-105MM F2.8L IS USM Z 

Canon EF 70-200mm f/4L IS II USM 

Canon RF 100-300mm F2.8L IS USM ·

Gerüchten zufolge soll es in der Zukunft auch noch ein CANON RF 70-200MM F2.8L IS USM Z geben. Das könnte ich mir gut als Lieblings-Objektiv vorstellen wenn es preislich einigermaßen finanzierbar ist. 

Das Zoomen bei dem Z Objektiv und auch beim Canon EF 70-200mm f/4L IS II USM  geht super schnell und das möchte ich nicht mehr missen. 

bearbeitet von Motivklingel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb Motivklingel:

Gerüchten zufolge soll es auch noch ein CANON RF 70-200MM F2.8L IS USM Z geben

Schade, dass du deinen großen bunten Eintrag bearbeitet hast. Er war lustig. Aber ich habe meine Frage nach den Innenzoomobjektiven ja auch bearbeitet und zurückgezogen. Ein automatischer Browser-Refresh wäre da hilfreich.🤷🏼‍♂️

Einer von meinen in diesem Forum bereits berüchtigten Tipps: Warte auf das Z-Objektiv, und schlag zu, wenn es auf den Markt kommt!😉

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
vor 21 Minuten schrieb shepherd:

Einer von meinen in diesem Forum bereits berüchtigten Tipps: Warte auf das Z-Objektiv, und schlag zu, wenn es auf den Markt kommt!😉

Entschuldigung für die falsche Formatierung. Gibt es eine Möglichkeit die Formatierung zu löschen beziehungsweise auf Standard zurück zu setzen? 

Ich habe einen Canon Mitarbeiter gefragt, und er meinte, er könne zwar nichts sagen, aber es sei sehr wahrscheinlich, dass noch weitere Z Objektive kommen. Das CANON RF 24-105MM F2.8L IS USM Z ist gut verarbeitet, aber es ist mir einfach zu lang und zu schwer. Besser wäre es gewesen, wenn man sich beispielsweise auf 28 mm beschränkt hätte und dafür vielleicht etwas kleiner und leichter hätte das Objektiv bauen können. 

Es gibt auch ein 35-150mm F/2-2.8 Di III VXD - Tamron, leider nicht für Canon R. Bei Tamron heißen die gewünschten Eigenschaften wie folgt:

Internal Focusing (IF) System

Internal Focus – Die Innenfokussierung verhindert das Ausfahren und Rotieren des Tubus während der Scharfstellung. Das Objektiv lässt sich besser handhaben und eignet sich für den Einsatz von Polarisations- oder Gradationsfiltern.

Zoom Lock (ZL) Mechanism

Zoom Lock – Der ZL-Mechanismus verhindert das unerwünschte Ausfahren des Tubus beim Transport. Die Sperre, die über einen Schalter aktiviert wird, schützt das Objektiv vor Beschädigungen und garantiert zugleich dessen schnelle Einsatzbereitschaft.

bearbeitet von Motivklingel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Sieghard Steiner Z steht dafür, dass man dort diese bald erscheinenden Power Zoom Adapter anschließen kann. Da kannst Du dann per Knopfdruck rein- und rauszoomen. Für Filmer interessant. 

@Motivklingel Ja, ein 70-200 Z wird vielleicht irgendwann kommen. Und wenn, ist die Verfügbarkeit zu Beginn wie immer mies. Aber das wird preislich auch eine 3 davor stehen haben. Und Gewicht/Größe wird ähnlich dem 24-105 Z sein. Glaube wegen dem Power Zoom Adapter auch wichtig, dass sich am Objektiv nix bewegt. Aber das 24-105 ist Dir ja auch schon zu groß/schwer. Von daher: freunde Dich mit dem an, was verfügbar ist. Ich hatte auch mal gesagt: Zoom's am liebsten nur mit Innenfokus. Aber mit den neuen RF-Objektiven... ich lieb es. Ich will gar keinen 70-200/2.8 Trümmer wie zu EF-Zeiten. Da wird Canon nur wenig bei Größe/Gewicht einsparen können. 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Motivklingel:

Es gibt auch ein 35-150mm F/2-2.8 Di III VXD - Tamron, leider nicht für Canon R. Bei Tamron heißen die gewünschten Eigenschaften wie folgt:

Internal Focusing (IF) System

Internal Focus – Die Innenfokussierung verhindert das Ausfahren und Rotieren des Tubus während der Scharfstellung. Das Objektiv lässt sich besser handhaben und eignet sich für den Einsatz von Polarisations- oder Gradationsfiltern.

Zoom Lock (ZL) Mechanism

Zoom Lock – Der ZL-Mechanismus verhindert das unerwünschte Ausfahren des Tubus beim Transport. Die Sperre, die über einen Schalter aktiviert wird, schützt das Objektiv vor Beschädigungen und garantiert zugleich dessen schnelle Einsatzbereitschaft.

Und beim Tamron fährt der Tubus beim Zoomen nicht aus? Für mich klingt das nicht nach einem "Innenzoomobjektiv" - ganz im Gegenteil, denn sonst bräuchte es ja keinen Zoom Lock Schalter.

  • Like 1
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit!

Du kannst direkt antworten und dich erst später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um unter deinem Usernamen zu posten.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...